Allgemein


Carisa

Hallo liebe Renate!

Carisa geht es sehr gut. Sie hat sich schon gut bei uns eingelebt und wird geliebt von der ganze Familie. Ihre Läufigkeit ist auch schon zu Ende.

Wir waren beim Tierarzt und in 2 Monaten werden wir sie kastrieren lassen.

(mehr …)

Elsa und Polly (vormals Polka)

Sehr geehrte Frau Grell,
die beiden Kätzchen bereiten uns sehr viel Freude und sind zwei ganz besondere Persönlichkeiten! Jeden Tag werden sie zutraulicher und lernen etliches Neues dazu, dabei sind sie unglaublich optimistisch bei allem, was ihnen neu begegnet, wenn auch alles immer noch mit sehr viiiiel Vorsicht betrachtet, beschnuppert und ausgetestet wird. Sie entwickeln sich toll in jeder Hinsicht!
Unserem Hund begegnen sie ziemlich unerschrocken und mit großer Neugierde. Leider ist dieser noch nicht in der Stimmung, mit ihnen Fangen und Verstecken zu spielen, weil ja die Eifersucht noch sehr an ihm nagt, aber wird auch von Tag zu Tag besser.

(mehr …)

Bessy

An meine tollen Retter,

als ich vor nun mehr knapp 5 Jahren zu meinen Menschen Bernadette und Josef Schneider kam, erwartete mich der alte Straßenhund Aaron. Ich, die niemand an mich ran ließ, habe dank der Geduld und Liebe meiner Menschen – und auch von meinem Aaron – zu einem glücklichen Leben gefunden. Er war mein 4 beiniger Psychotherapeut. Er hat noch ein Jahr durchgehalten und mir so geholfen, mich im Leben zurecht zu finden. Als er zusammenbrach, wich ich ihm nicht von der Seite und begleitete ihn bis zum Schluss. Nachher verfiel ich in eine schwere Melancholie….da meine Menschen sich entschieden haben, alten und kranken Tiere ein zu Hause zu geben (ich – die Junge war ein „Unfall“), war es schnell klar, dass ich wieder einen Gefährten bekam. Vielleicht könnt ihr euch noch erinnern: Der schneeweiße Spitz, 15 Jahre alt, zog ein und meine Welt war wieder in Ordnung. Wir hatten ihn leider nur 1 ½ Jahre, da er sehr krank war. Dank mir und meiner Menschen, konnte er noch erfahren, was Liebe und Zuwendung sind.

(mehr …)

Hella (vormals Holda)

Hallo Renate,

Liebe Grüße aus Innsbruck von unserer lieben Hella.

Wir haben uns schon sehr gut aneinander gewöhnt und genießen jede Sekunde miteinander.

(mehr …)

Viva

Liebe Frau Grell,

anbei drei Fotos von Viva gemeinsam mit Rika, die wir in der Au in Steyr, einem wahren Hundeparadies, kennen lernten.

Viva wird von Tag zu Tag lieber und folgsamer – sie ist nicht mehr von uns weg zu denken.:-)

(mehr …)

Balu (vormals Flash)

Liebe Renate!

Balu (Flash) fühlt sich von Tag zu Tag wohler in seinem neuen Rudel. Nachdem er seine anfängliche Schüchternheit abgelegt hatte, entpuppt er sich nun als neugieriger, verspielter und verschmuster Hund. Er lernt jeden Tag neue Dinge dazu – zB man geht nicht durch eine Glastür! 🙂

Nach fast 3 Wochen ist er nicht mehr wegzudenken, und er hat alle mit seinem liebenswürdigen Charakter um den Finger gewickelt.

Wir sind sehr froh und dankbar, dass du uns Balu vermittelt hast. #wirsagendanke

(mehr …)