Artikel aus dem Bereich: Hundevermittlung

Pascale

PASCALE ist eine etwa 2,5 Jahre alte Mischlingshündin, 35 cm groß, 12 – 13 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 27.7.2017)

Unsere Tierschutzpartnerin Goga fand sie in Sarajevo, wo sie offenbar für einige Zeit als Streunerhündin auf der Straße leben musste. Vermutlich war sie einst ausgesetzt worden, aber dank einiger Menschen aus der Umgebung ihres notdürftigen Unterschlupfes, wurde PASCALE zumindest immer wieder mit Futter versorgt. So konnte sie einige Zeit über die Runden kommen, war aber bei ihrer Auffindung unglücklich, mutlos und verwirrt. Goga nahm die arme Hündin in ihr Tierasyl auf, wo sie endlich zur Ruhe kommen konnte und wieder Mut und Vertrauen tankte.

PASCALE sucht nun ihr eigenes, warmes Zuhause, wo auf ihre Bedürfnisse eingegangen wird und sie sicheren Halt, Förderung und viel Liebe bekommt. Die Süße braucht ein bisschen Zeit, um sich an Neues zu gewöhnen, dann ist sie fröhlich und genießt jegliche Zuwendung.

PASCALE kann ein richtig kokettes Hundefräulein sein und weiß ihre Pflegemutter um die Pfote zu wickeln. Ein geregelter Tagesablauf, viel Schnupperarbeit bei gemütlichen Spaziergängen, regelmäßige Kontakte zu Artgenossen und möglichst immer an der Seite des geliebten Frauchens oder Herrchens, das alles wird die Hündin bestimmt sehr glücklich machen. Mit den anderen Hunden im Tierasyl versteht sich PASCALE übrigens sehr gut.

Diese liebe Hündin glücklich zu sehen, ist schon ein riesiges Geschenk, doch sie gibt noch viel mehr – sie verschenkt ihr Herz, ihre Treue und Liebe.

Möchten SIE von PASCALE so reich beschenkt werden und ihr ein gutes Zuhause geben?

Shandy

SHANDY ist ein feinfühliges Hundemädchen, etwa 9 Monate alt, 56 cm groß und 18 kg schwer. (Stand: 3.8.2017)

Die hübsche SHANDY wurde, gemeinsam mit ihrer Hundeschwester SHENA, nahe einer Mülldeponie in Tomislavgrad gefunden. Offenbar wurden die beiden ausgesetzt. Pater Anthony fuhr gerade zufällig vorbei, als er die beiden entdeckte. Sie saßen einfach am Straßenrand und warteten, doch es kam niemand. Pater Anthony tat viel, um die eigentlichen Besitzer ausfindig zu machen, doch – wie leider so oft – die beiden gehörten zu niemandem und niemand fühlte sich verantwortlich. So brachte Pater Anthony die beiden Hundeschwestern auf eine unserer Pflegestellen des Mensch-Tier-Projektes.

Aus der lieben SHANDY ist eine bezaubernde Junghündin geworden, sie hat ein freundliches und sonniges Gemüt, ist recht schnell zutraulich und es macht ihr gar nichts aus, im Mittelpunkt zu stehen. Sie genießt jegliche Aufmerksamkeit, verteilt ihre Hundeküsschen und weiß, wie sie Herzen erobert. Natürlich braucht das Hundefräulein noch etwas Erziehung und muss die Regeln in ihrem zukünftigen Zuhause noch liebevoll „erklärt“ bekommen, das sollte aber mit einem gewissen Hunde-Know-How bzw. mit dem Besuch einer Hundeschule oder eines Hundetrainers bald erlernt sein.

SHANDY versteht sich gut mit Artgenossen, mit den Katzen der Pflegestelle gibt es keine Probleme und bei Kindern zeigt sie, manchmal etwas stürmisch, ihre große Begeisterung.

Möchten SIE der bezaubernden SHANDY ein Zuhause für Immer geben?

Oopsi

OOPSI ist ein junger Mischlingsrüde, etwa 11 Monate alt, 55 cm groß, 18 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 1.8.2017)

Der hübsche Hundebub wurde – gemeinsam mit der Mutterhündin WHOOPY und seinen fünf Geschwistern – auf Ivans Pflegestelle in Konjic abgegeben. Ursprünglich sorgte ein Mann für die hilfsbedürftige Streunerfamilie. Er fütterte sie immer wieder und ließ ihnen Streicheleinheiten zukommen, dadurch war die Hundefamilie an den Kontakt zu Menschen bereits gewohnt. Als der Mann aber erfuhr, dass Hundefänger in der Gegend unterwegs waren, blieb ihm nichts Anderes übrig, als eine sichere Bleibe für sie zu finden. Er brachte alle gemeinsam zu unserem Mitarbeiter Ivan, wo sie natürlich sofort aufgenommen wurden. So konnte auch OOPSI behütet aufwachsen.

Gelegentlich ist OOPSI bei fremden Menschen noch ein wenig scheu, aber der Hundebub ist sehr freundlich und kann schnell Vertrauen fassen – er liebt einfach jeden, der ihm Liebe und Freundlichkeit entgegenbringt. Pater Anthony geht oft mit ihm spazieren, und da die Beiden bereits eine enge Bindung haben, kann er den Rüden auch von der Leine lassen. OOPSI ist sehr anhänglich und würde dem Pater niemals davonlaufen. Der intelligente Rüde geht bereits sehr brav an der Leine, liebt Kinder, ist mit Hunden und Katzen verträglich, auch Enten und Hühner kennt er bereits und zeigt dabei keinen Jagdtrieb.

OOPSI wartet schon sehnsüchtig auf sein endgültiges Zuhause bei lieben Menschen. Würde der junge Rüde nicht wunderbar zu IHNEN passen?

Thessa

THESSA ist eine wunderschöne Husky-Mix-Hündin, um den 1.5.2012 geboren, also etwa 5 Jahre alt, um die 60 cm groß, knapp 30 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 19.7.2017)

Die Hündin stammt ursprünglich aus Bosnien und durfte, im April 2013, zu ihren Menschen nach Österreich übersiedeln. Leider haben sich die Lebensumstände ihrer Menschen drastisch geändert, sodass die liebe THESSA nun abermals auf der Suche nach einem dauerhaften Zuhause ist.

THESSA ist eine eher gemütliche Hündin, die auch gerne mal den ganzen Tag nur herumliegt, aber sie geht brav mit, auch wenn es ein langer Spaziergang wird. Das Hundemädel ist sehr menschenbezogen und kinderlieb, ihre Lieblingsbeschäftigung ist Kuscheln. Sobald sie Menschen sieht, zeigt sie ganz deutlich, dass sie beachtet und gestreichelt werden möchte.

Die Hündin lebte bei ihren bisherigen Menschen friedlich mit einem Rüden zusammen und ist derzeit in ein großes, ständig wechselndes Hunderudel, bei unserer Hundetrainerin, integriert. Im Zusammenleben mit anderen Hunden entscheidet THESSA nach Sympathie. Manche Hunde mag sie und akzeptiert deren Nähe, andere kann sie einfach nicht leiden. Dann knurrt sie oder bellt mal hin, ist aber leicht davon wieder abzubringen.

Nach Einschätzung unserer erfahrenen Hundetrainerin wäre vielleicht ein Einzelplatz besser geeignet, gerne auch mit vielen Menschen und besonders Kindern.

Wenn SIE die liebenswerte THESSA nun kennen lernen möchten, dann kommen SIE die Hündin, nach vorheriger Terminabsprache, einfach mal besuchen!

Rebel

REBEL ist ein hübscher Mischlingsrüde, etwa 7 – 8 Jahre alt, 50 cm groß, 35 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 31.8.2017)

Der liebenswerte Hundebub wurde im Winter 2016/2017 von Helmut, einem unserer Mitarbeiter, aus einer Tötungsstation freigekauft, um sein Leben zu retten. Seither lebt der Rüde bei Goga im Shelter und wartet auf ein liebevolles Zuhause.

REBEL hat einen wunderbaren Charakter – Goga und seine Betreuer vor Ort sind sehr hingerissen von dem liebevollen Tier. Das Fellknäuel liebt alle Menschen, genießt Aufmerksamkeit und Zuwendung sehr, und Kuscheln und Streicheleinheiten ganz besonders. Gesundheitlich und körperlich fit, zählt er noch lange nicht „zum alten Eisen“, und Spaziergänge und Schnüffelrunden sind Highlights in seinem tristen Zwingerleben.

REBEL ist verträglich mit seinen Artgenossen, und wir hoffen auf Menschen mit großem Herzen, die dem dankbaren und treuen Rüden ein schönes Zuhause bieten möchten – er hat es sich wirklich verdient, und wir sind sicher, dass SIE diese Entscheidung niemals bereuen werden.

BITTE, geben SIE unserem REBEL eine Chance!

Melany

MELANY ist eine problemlose, hübsche, junge Hundedame, etwa 2.5 Jahre alt, 46 cm groß, 19 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 27.7.2017)

Dieses bedauernswerte Geschöpf lebt schon seit frühster Kindheit im Shelter, und ihre Bezugspersonen können nicht verstehen, warum dieses liebe Wesen noch niemand mitgenommen hat.

MELANY ist offen und zugänglich, freundlich, herzerfrischend fröhlich und absolut liebenswert. Sie hat sich in der langen Wartezeit zu einem eleganten, liebevollen Hundemädel entwickelt, das eine Bereicherung für den zukünftigen Halter sein wird. MELANY lebt zurzeit in einem Abteil mit 13 anderen Hunden, beiderlei Geschlechts, zusammen, ist daher gut sozialisiert und verspielt ist die kleine Frohnatur sowieso! Es wäre schön, wenn die Hündin endlich ein eigenes Zuhause bekommen würde, wo es ihr ermöglicht wird, ein artgerechtes Hundeleben mit jeder Menge Spaß und Abenteuer zu führen.

Wenn SIE der Meinung sind, 2 Jahre „Knast“ sind genug für einen lebensfrohen Junghund, dann holen SIE sich doch mit MELANY den Sonnenschein ins Haus!