Artikel aus dem Bereich: Katzenvermittlung

Choupette

CHOUPETTE ist ein charmantes, junges Katzenfräulein, etwa 8 Monate alt und bereits kastriert. (Stand: 16.12.2015)

Unsere Tierschutzpartnerin Goga nahm sich der armen, heimatlosen CHOUPETTE an und brachte sie auf eine Pflegestelle vor Ort. Sie wurde liebevoll aufgepäppelt, medizinisch versorgt und kastriert, und nun ist dieses wunderhübsche, verschmuste Kätzchen bereit für die Reise auf ihren eigenen Lebensplatz.

CHOUPETTE ist eine Genießerin, sie liebt Streicheleinheiten, und auf der Jagd nach ihrem Katzenspielzeug düst sie durch die Gegend! Natürlich  genießt sie gerne ausgiebige Schläfchen an einem besonders gemütlichen Platz, ganz nach Lust und Laune auch mal gerne im Kleiderkasten, im Bett, auf der höchsten Plattform ihres Kratzbaumes und, am liebsten, gleich am Schoß ihrer Pflegeeltern.

Das hübsche Katzenfräulein mit der ganz speziellen Färbung freut sich schon sehr auf ein Leben bei ganz besonderen Katzenfreunden in einem liebevollen, katzengerechten Zuhause. CHOUPETTE räkelt sich auch mal gerne in der Sonne und liebt die frische Luft, daher wäre ein für Katzen gesicherter Balkon sehr wünschenswert.

Haben SIE sich gerade in die süße Schnurrerin verliebt? CHOUPETTE sucht noch ein Zuhause!

Embra

EMBRA ist ein 1,5 – 2 Jahre altes Katzenfräulein, welches vor kurzem kastriert wurde. (Stand: 7.12.2015)

Die hübsche EMBRA wurde auf den Straßen Sarajevos gefunden, kurz, nachdem sie 4 Junge geboren hatte. Da das Leben für Streunerkatzen – und besonders für deren Nachwuchs – auf den Straßen der Großstadt viel zu gefährlich ist, brachte unsere Tierschutzpartnerin Aida die junge Katzenfamilie auf eine unserer Pflegestellen vor Ort. EMBRA konnte ihre 4 Babies behütet großziehen und nun ist es an der Zeit für die wundervolle Katzenmutter, ihre eigenen Wege zu gehen. Daher suchen wir nun für diese zutrauliche und verschmuste Samtpfote ein gutes Zuhause.

Man kann EMBRA täglich ansehen, wie froh sie ist, nicht mehr auf sich alleine gestellt zu sein. Sie hat sich gut an das behütete Leben gewöhnt und ist dankbar und sehr anschmiegsam.

Sie liebt die Gemütlichkeit, und momentan kann man wirklich „Stubentiger“ zu ihr sagen. Sie genießt die Wärme und Geborgenheit auf der Pflegestelle, aber es kann nicht ausgeschlossen werden, dass EMBRA auch mal gerne auf ein kleines Abendteuer Lust hätte. Daher wäre die Möglichkeit eines gesicherten Auslaufes bzw. ein katzengerechter Balkon wünschenswert.

EMBRA ist Gesellschaft gewohnt und versteht sich gut mit den anderen Katzen der Pflegestelle, Hunde kennt sie auch, braucht aber natürlich ein bisschen Zeit, um sich in ihrem neuen Zuhause ein zu leben bzw. ihre etwaigen neuen tierischen Kameraden kennen zu lernen. Menschen, die sie lieben, ausgiebiges Schmusen und viel Ansprache, genüssliches Relaxen und gutes Futter – hatte EMBRA in der Zeit als Streunerin ja vermutlich sehr hungern müssen – sind ihre Wünsche an ihre neuen Katzeneltern. Und EMBRA glücklich zu sehen, steigert das eigene Wohlbefinden ungemein!

Möchte SIE unser Goldstück EMBRA glücklich machen?

Kimberly

KIMBERLY ist eine junge Katzendame, etwa 1.5 Jahre alt und bereits kastriert. (Stand: 21.4.2015)

Sie lebte in einem Garten, in einer großen Kolonie von anderen Katzen – bis das Haus verkauft wurde und der neue Eigentümer diese „Gartenmieter“ vor die Türe setzte und KIMBERLY – samt ihren Welpen – und noch einige andere Katzen bei Goga, unserer Tierschutzpartnerin vor Ort, im Shelter ein sicheres Dach über den Kopf bekamen.

KIMBERLY ist ein ruhiges Tier, ein wenig zurückgezogen bei fremden Menschen, aber sie genießt den Kontakt mit Menschen und wenn man ihr geduldig die Zeit gibt, in Ruhe „anzukommen“, wird auch aus diesem Katzenfräulein eine richtige Schmusekatze.

KIMBERLY ist verträglich mit anderen Katzen und lebt zurzeit mit ihren besten Freunden, wie z.B. FINJA zusammen, welche auch nach einem Zuhause suchen.

Darf KIMBERLY auf eine Chance bei IHNEN hoffen?