Chippi (vormals Pipi)

Liebe Frau Grell !

Ich habe vor einigen Wochen ein Mail mit Fotos an Sie geschickt. Wäre möglich, dass die Bilder nicht im Anhang waren. Ich hole dies nun nach.

Es sind : Chippi mit Herrl und Urlaubsgasthund ODI, Chippi mit Herrl im Garten, Hund und Urenkerl Dominik und Chippi nach ihrer Operation.

Sie wurde vor vier Wochen operiert. Das linke Knie ist jetzt wieder ok. Die OP war nicht einfach, da sich durch das Alter der Verletzung bereits einige Schäden ergeben haben. Jetzt ist sie wieder munter und läuft und springt normal. Sie war auch sehr brav und geduldig.

Wir haben sie jetzt fast 9 Wochen, aber sie beim Spaziergang ohne Leine gehen zu lassen, ist noch unmöglich. Irgendwo in ihrem Kopf lebt noch immer die Vergangenheit – wohin sie will, wissen wir nicht. Kann doch nicht so schön gewesen sein in Nis ??!!

Sie mag Kinder, spielt gerne mit anderen Hunden, vergöttert ihr Herrl und meinen ältesten Sohn (macht immer große Runden mit ihr) und beginnt langsam normales Futter (nicht nur rohes Fleisch) zu mögen. Trockenfutter jeglicher Marke ist für sie kein Thema.

Sie ist ein liebenswertes ruhiges und gutmütiges Mädchen – aber da sie nicht taub ist – will sie einfach nur das hören, was ihr gerade passt. Das war ein
kurzer Lagebericht aus Perchtoldsdorf.

Ich würde mich freuen wieder von Ihnen zu hören und verbleibe

mit besten Grüssen
Elisabeth Lekes

Chippi1 Chippi3