Apricot

APRICOT ist eine 1,5 – 2 Jahre alte Mischlingshündin, 26 cm groß, 4,5 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 10.9.2021)

APRICOT siedelte sich bei einem verlassenen Haus im Umland von Sarajewo an. Unsere Tierschutzpartnerin Goga wurde zufällig auf APRICOT aufmerksam, als sie an dem Haus vorbeikam. Die kleine Hündin verschwand gerade durch ein Loch im Zaun auf das schon sehr verwilderte Grundstück des Hauses. Goga fragte bei den Nachbarn nach der kleinen, braunen Hündin, die offenbar alleine unterwegs war. Und sie kannten APRICOT bereits – sie dürfte sich schon vor einigen Tagen die Ruine als notdürftige Bleibe ausgesucht haben. Dankenswerter Weise wurde APRICOT von den Nachbarn sogar regelmäßig gefüttert, aber natürlich zog sie trotzdem weiterhin ihre Runden durch die Gegend – immer auf der Suche nach Anschluss.

Goga konnte APRICOT nicht zurücklassen, schließlich hatte diese liebenswerte Hündin keinerlei Perspektive auf eine positive Wendung ihres Schicksals. Noch dazu war die Straße, an der das Haus stand, sehr stark befahren. Das Loch im Zaun und somit der tägliche Weg der Hündin führte genau auf diese Hauptstraße.

APRICOT wartet jetzt in Sicherheit auf IHRE Menschen. Sie lebte sich rasch im Shelter ein, versteht sich mit allen anderen Hunden ihres Abteils gut und zeigt sich tagtäglich fröhlich und bewundernswert zuversichtlich, fast als wüsste sie, dass sie bald ihr großes Glück finden wird.

SIE suchen nach einer lieben, aktiven, zugänglichen Hündin aus dem Tierschutz? Das Hundefräulein APRICOT zeigt hier auf! Wenn SIE für APRICOT die lang ersehnte Familie sein möchten, bitten wir um Ihre Anfrage. Vorgespräche zur Vermittlung können gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abhängig.