Bondai

BONDAI ist eine ca. 11 Monate alte Mischlingshündin, 40 cm groß, etwa 12 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 11.7.2021)

Das Hundemädchen BONDAI stammt aus dem Wurf, der im September 2020 in einer Kartonschachtel gefunden wurde. (Wir berichteten auf unserer Homepage unter News, Update Goga, 11.9.2020.) Ein Nachbar unserer Tierschutzpartnerin Goga fand den Karton neben einem Müllcontainer. Achtlos und grausam wurden die damals ca. 3 Wochen alten Hundebabies einfach darin entsorgt. Nicht wissend, was er sonst mit den insgesamt 8 Welpen tun sollte, übergab er sie an Goga, die dann in ihrem Tierasyl sofort eine Bleibe für die armen Puppies einrichtete.

BONDAI ist ein liebesbedürftiges, ihrem Alter entsprechend aktives Hundemädchen. Mit anderen Hunden hat sie generell keine Probleme, mit ihren Geschwistern geht es natürlich manchmal richtig rund – wirklich schön, dass sie allesamt sicher und unbekümmert aufwachsen konnten. BONDAI hat eine Lebensfreude in sich und zeigt immer wieder, dass sie ihren Menschen eine absolute Herzenshündin sein wird.

BONDAI ist fröhlich, verspielt und anhänglich, aber sie kennt natürlich noch nicht viel von der Welt, auch, weil sie und ihre Geschwister viel zu früh von ihrer Mutter getrennt wurden. Es fehlt den jungen Hunden noch an Erfahrung im Umgang mit alltäglichen Situationen wie Stiegen steigen, im Auto mitfahren usw. Eine neue Umgebung und unbekannte Menschen werden erst mal etwas mit Abstand betrachtet, was natürlich absolut verständlich ist. Doch die Herzen ihrer Menschen wollen erobert und die Welt kennengelernt werden! BONDAI ist bereit für´s Abendteuer Hundeleben!

Wenn SIE BONDAI dieses Abenteuer ermöglichen möchten und sie immer an Ihrer Seite wissen möchten, würden wir uns über Ihre Anfrage freuen! Vorgespräche zur Vermittlung können gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abhängig.