DATENSCHUTZERKLÄRUNG von ACI

Version 5 vom 18.6.2018

  1. Zur Auftragserfüllung erheben wir von Ihnen folgende Daten, die von ACI verarbeitet werden:
    Name, Adresse, Geb. Datum, eMail, Tel. Nr., Ausweis-Nummer des neuen Halters
    Eventuell auch eine 2. Adresse
    Genehmigung des Vermieters
    Daten einer weiteren Bezugsperson (für den Notfall, kann auch ein Familienmitglied sein)
    Name, Tel. Nr. und Adresse eines behandelnden Tierarztes (nachdem die Zustimmung zur Nennung der Daten des Tierarztes vom Halter von diesem eingeholt wurde.)
  2. Welche Datenschutzverpflichtungen erfüllen wir?
    Keine Weitergabe der Daten an Dritte (außer zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung zur Registrierung des Tieres bei ANIMALDATA und der Österr. Heimtierdatenbank.)
    Verwendung der Daten zur Aussendung eines Newsletters nach aktiver Zustimmung der Adressaten (bis auf Widerruf).
  3. Speicherung der Daten in Papierform und digital
    Papierform: Lagerung in versperrbaren Räumen und Kästen, Zutritt haben nur autorisierte Personen
    Digital: Passwortgesichert, Zugriff nur für autorisierte Personen, die ursächlich an der Erfüllung des Auftrags beteiligt sind.
  4. Bei Übermittlung von Fotos und einer Textbeschreibung des jeweiligen Tieres wird eine Zustimmung erteilt, dies auf der Website zu veröffentlichen. (z.B. Happy Stories, Unvergessen, Danke, News..)
  5. Datenlöschungen
    Alle Daten des Halters werden mit Beendigung des Geschäftsfalles gelöscht, außer jene, die vom Halter zur Veröffentlichung auf der Website übermittelt wurden. (u.a. Happy Stories, Unvergessen, News, Danke…) Diese Daten bleiben bis auf Widerruf des Halters auf der Website.
  6. Cookies
    Diese Website verwendet „Cookies“, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten.
    Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.
    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
  7. Server
    Beim Besuch unserer Webseite werden serverseitig folgende Daten erhoben:
    – IP-Adresse
    – Uhrzeit & Datum
    – Aufgerufene URL
    – Browser & Betriebssystem
    Diese werden für den Betrieb des Webservers benötigt und nach 7 Tagen automatisch gelöscht.
    Der Serverstandort ist Deutschland. Es wurde mit dem Serverbetreiber ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag nach DSGVO abgeschlossen.ACI selbst speichert keinerlei Logdateien und legt auch keine Statistiken an.
  8.  Videos
    In seltenen Fällen wird in einem Tiervermittlungsinserat ein Link zu YouTube angeboten. Beim Klicken auf Links zu YouTube verlassen Sie unsere Webseite und wechseln zu YouTube. In diesem Fall tritt der Datenschutz von YouTube in Kraft.
  9. Newsletter
    Ihre Dateneingabe auf unserer Webseite überträgt über verschlüsselte Verbindungen diese zu unserem Mail-Service-Betreiber, Sitz in Deutschland.
    Damit Ihre Daten immer sicher sind, wurde mit unserem Mail-Service-Betreiber ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag nach DSGVO abgeschlossen.
    In jedem Newsletter, den Sie von uns erhalten, haben Sie die Möglichkeit, sich einfach auszutragen.
  10. Zahlungsanbieter
    PayPal
    ACI bietet auf seiner HP eine Spendenmöglichkeit über PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., Société en Commandite par Actions. Eingetragener Firmensitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, RCS Luxembourg B 118 349 (im Folgenden “PayPal”).
    Wenn Sie „Spenden via PayPal“ auswählen, gilt das als Ihr Einverständnis, dass die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt werden.
    Weitere Informationen zu PayPal, EWR-Datenschutzgrundsätze, Zeitpunkt des Inkrafttretens am 25. Mai 2018, lesen Sie bitte hier: https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_AT
  11. Informationen zum Datenschutz der Facebook Fanpages:
    https://www.facebook.com/AnimalCareInternational/
    https://www.facebook.com/ACI-Notfall-und-Fixpl%C3%A4tze-gesucht-1547865482152468/
    Bitte prüfen Sie sehr genau, welche personenbezogenen Daten Sie mit uns über Facebook teilen. Wenn Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind und unser Facebook-Profil besuchen, kann Facebook dies Ihrem Facebook-Profil zuordnen.
    Wir möchten ausdrücklich daraufhin weisen, dass Facebook die Daten seiner Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) speichert und diese ggf. auch für geschäftliche Zwecke nutzt. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.
    Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten von Facebook erhoben und/oder verarbeitet werden und wissen auch nicht, in welchem Umfang, an welchem Ort und für wie lange diese Daten gespeichert und/oder verarbeitet werden und ob Facebook bestehenden Löschpflichten nachkommt. Auch wissen wir nicht, ob/welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und ob/an wen Facebook die Daten noch weitergibt.Den Datenschutzbeauftragten von Facebook können Sie über das von Facebook bereitgestellte Online-Kontaktformular unter https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970  kontaktieren.
  12. Informationen zum Datenschutz auf Instagram
    ACI ist auch auf Instagram vertreten https://www.instagram.com/animalcareinternational/.
    Für bestimmte Verarbeitungsvorgänge ist nicht nur ACI Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sondern auch Facebook, da Instagram zur Facebook-Unternehmensgruppe gehört und insoweit ebenfalls als datenschutzrechtlich Verantwortlicher auftritt (vgl. Ziffer XI der Datenschutzrichtlinie unter https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content).
  13. Soziale Medien
    Inhalte teilen bei Facebook, Google+, Twitter, etc.
    Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten verwenden wir ein Tool namens „Shariff“. Durch dieses Tool werden diese Buttons, datenschutzkonform, auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html
  14. Rechte des Betroffenen
    Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:
    – Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO;
    – Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO;
    – Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO;
    – Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
    – Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO;
    – Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;
    Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
    – Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen zur Datenverarbeitung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO;
    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen (betrifft das Online-Stellen von Artikeln auf der HP, wie z.B.: Happy Stories, Danke, usw). Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Onlinedarstellung bleibt vom Widerruf unberührt.
    Da alle vermittelten Tiere lebenslang EIGENTUM von ACI bleiben, werden die Daten von Tier und Halter bis zum Ableben des Tieres gespeichert. Danach erfolgt eine automatische Löschung!

    Das entspricht der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht und dient zum Wohle des Tieres.
    – Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO.
    Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht zu.

    Die Datenschutzbehörde ist unter der folgenden Adresse erreichbar:

    An die
    Österreichische Datenschutzbehörde
    Wickenburggasse 8
    1080 Wien
    Telefon: +43 1 52 152-0
    E-Mail: dsb@dsb.gv.at
    Hompage: https://www.dsb.gv.at

 

Eine ausführliche, detaillierte Beschreibung der ARBEITSWEISE von ACI liegt auf!