Dora

DORA ist eine 25 cm große und 3-4 kg schwere Mischlingshündin, etwa 1 Jahr alt und bereits kastriert. (Stand: 9.1.2020)

DORA ist die Tochter unserer lieben Hündin SIRA. Die kleine Hundefamilie wurde im Eingangsbereich des Tierasyls aufgefunden. Unbekannte hatten DORA, deren Schwester DIDA und Mutter SIRA in eine Kartonschachtel gesteckt und einfach dort abgestellt. DORAs Schwesterchen und auch ihre Mum haben schon das große Glück gefunden und sind bereits in ihr eigenes Zuhause übersiedelt. Die nicht minder liebenswerte und entzückende DORA lebt noch bei Goga, wo sie sich ein Abteil mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts teilt.

Im Hundeauffanglager hat es das kleine Hundefräulein natürlich schwer, nicht nur, weil zarte Hunde wie sie besonders unter dem kalten und nassen Wetter leiden. DORA ist sehr zugänglich und sucht die Nähe zu Menschen, sie ist freundlich, manchmal etwas schüchtern, aber sehr liebesbedürftig – und in puncto Menschenkontakt und Geborgenheit kommt die Kleine leider aufgrund der großen Anzahl von Hunden, um die sich Goga kümmern muss, viel zu kurz.

Trotzdem ist DORA ein aufgewecktes, lebensfreudiges Hundefräulein. Bei der Fütterung oder wenn es um einen Spaziergang geht, wartet sie immer schon in der vordersten Reihe. Aufgrund ihrer kleinen Statur ist sie flink und kann ihre Hundekollegen natürlich austricksen aus, indem sie einfach unter ihnen durchschlüpft.

Besonders glücklich wäre unsere DORA, wenn sie so bald wie möglich das Tierasyl verlassen und ihr neues Heim bei ihrem zukünftigen Lieblingsmenschen beziehen dürfte. Vielleicht haben SIE sich gerade in den kleinen Zwuck DORA verliebt und möchten ihr diesen Wunsch erfüllen!