Raisin

RAISIN ist eine hübsche, junge Mischlingshündin, etwa 4 Monate alt, 30 cm groß und 5 kg leicht. (Stand: 20.9.2022)

RAISIN – die kleine Rosine – wie sie liebevoll genannt wird, kam mit ihrer Mutter – auf überraschende und traurige Art und Weise – in Gogas Hundeauffanglager in den Bergen nahe Sarajewo.

Eines Abends hörte Goga ein Auto am Shelter vorbeifahren, nach wenigen Minuten wenden und rasch davonbrausen. Goga kam das sehr verdächtig vor, und sie ging in der Umgebung Nachschau halten. Und nach einiger Zeit fand sie tatsächlich zwei Hunde – eine Mutter mit ihrem Welpen – in einem Gebüsch kauernd. Offensichtlich war da jemand dieser kleinen Familie überdrüssig geworden und wollte sie loswerden.

Goga hat die beiden freundlichen – aber verschreckten – Hunde in ihr Lager aufgenommen und dort leben sie jetzt beschützt und willkommen. Und die kleine RAISIN wäre auch schon bereit für IHRE Familie.

Natürlich konnte die kleine Maus noch nicht so viel Lebenserfahrung sammeln, aber das möchte sie mit IHREN Menschen gerne bald nachholen. Sie hatte das Glück, mit ihrer Mutter und vielen Hunden zusammen zu leben und ist daher ausgezeichnet mit ihren Artgenossen sozialisiert. Eine äußerst wertvolle Eigenschaft, die viele Tierschutzhunde mitbringen.

Aber mit Menschen enge Beziehungen einzugehen und in einer Gemeinschaft als einzigartige Persönlichkeit erkannt und geschätzt zu sein, das kennt die kleine Rosine noch nicht.

Und auf die vielen Möglichkeiten – Neues kennenzulernen und Erfahrungen zu sammeln, die ein gemeinsames Leben so erfüllt und interessant machen – ist RAISIN schon neugierig. Wie jeder Welpe bringt sie Lebensfreude, Lerneifer und viel Liebe mit.

Sind SIE auf dieses entzückende Mädchen aufmerksam geworden? Und möchten SIE RAISIN mit Geduld und Einfühlungsvermögen ein warmherziges Zuhause und eine „gute Ausbildung“ schenken? Dann rufen SIE uns bitte an! Vorgespräche zur Vermittlung können gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abhängig.