Baby (vormals Aldo)

Liebe Renate,

alles läuft super bei uns. Baby ist jeden Tag braver und süßer. Wir haben ihn seiner erweiterten Familie vorgestellt. Alle haben sich in ihn verliebt. ❤️

Er hat begonnen, die tägliche Routine zu Hause zu bemerken. Er weinte ein bisschen, wenn einer von uns die Wohnung verlässt, aber 2 Minuten später geht es ihm wieder gut. Morgen werde ich ihn ins Büro mitbringen, um zu schauen, wie er sich dort verhält. Ich möchte sicherstellen, dass er sich am ersten Tag nicht mit der neuen Umgebung und auch mit den neuen Menschen überfordert fühlt.

Am Montag fahren wir mit ihm nach Salzburg. Er wird mit uns auf den Berg wandern und vielleicht auch im See schwimmen. Wenn wir zurückkommen, werde ich dir süße Bilder von ihm schicken.

Anbei sind ein paar Fotos von unserem Schatz. 😊

LG

____________________________________________________________

Hallo liebe Renate,

anbei die Fotos von Aldo (neuer Name: Baby), wie versprochen 😄

Heute ist Aldo sehr entspannt und verspielt.

Unsere Routine mit ihm beginnt um 6 Uhr in der Früh. Er ist heute um Punkt 6 Uhr aufgewacht und war bereit für einen Morgenspaziergang. Wir verbringen eine Stunde mit Spaziergängen im Park und spielen in der Hundezone mit anderen Hunden. Alle 3-4 Stunden machen wir einen kurzen Spaziergang von 15-30 Minuten. Am Abend machen wir wieder einen langen im Park für etwa eine bis anderthalb Stunden. Wir versuchen, jedes Mal eine andere Route zu nehmen, damit er sich an die neue Umgebung gewöhnt.

Er ist sehr sehr brav, lieb und unglaublich klug. Es gibt ein paar Sachen, die er in der Wohnung nicht tun darf, wie z.B. auf das Bett zu springen oder auf unsere Topfpflanzen zu pinkeln, aber wir mussten nur einmal “nein” sagen, und er hat es gut verstanden. Er hat auch begonnen, seinen neuen Namen zu erkennen.

Wir sind so froh, ihn bei uns zu haben. 😄💖

Liebe Grüße von uns allen!