Der eisig kalte Winter zieht bereits erbarmungslos über die Berge Sarajevos her. Temperaturen von bis zu -20°C machen nicht vor dem Hundelager von Gordana Ristic halt, wo rund 250 Vierbeiner in schneebedeckten Gehegen untergebracht sind. Der Winter hat begonnen, und er könnte für einige der armen Seelen der letzte sein, denn kräftezehrende Monate stehen bevor – besonders für die älteren und geschwächten Fellnasen bedeuten die nächsten Wochen ein Kampf ums Überleben. 

Besonders schlimm ist es, wenn der Magen leer ist, denn dann fehlt es an Energie, um Körperwärme zu produzieren.

Von der Außenwelt abgeschnitten macht es die Lage besonders in den Wintermonaten unmöglich, lebensnotwendige Ressourcen zu erhalten: Brennholz, Einstreu, Heu und vor allem Futter – denn liegt einmal tiefer Schnee, erreichen weder Auto noch Traktor das Lager! ACI unterstützt die unfassbar tapfere Goga seit Jahren finanziell, die bei jeder Wetterlage alles gibt, um die Hunde durchzubringen.

Doch wir benötigen Eure Mithilfe! Wir sind auf lebensrettende Geldspenden, Pflege- und Gnadenplätze von Euch angewiesen, um die Hunde vor dem Erfrieren zu retten. Bitte helfen wir Goga, ihre Hunde durch den Winter zu bringen, bevor es zu spät ist!

Doch nicht nur das Lager von Goga ist mit den Rücklagen am Ende. Father Anthony, Franziskaner-Pater mit großem Herz für Tiere, unterstützt ACI seit 2007 mit der Rettung misshandelter und verstoßener Hunde in Bosnien und Herzegowina. Diese selbstlose Arbeit ist nur durch Zusammenarbeit mit uns möglich, da sich der Verein nach der Rettung um die Versorgung der Hunde kümmert. Besonders die Corona-Situation in BiH bringt den Pater jetzt an seine Grenzen: Mehr Hunde denn je werden aktuell von Menschen verstoßen. Oft sind sie abgemagert, krank, oder gar schwanger – ohne Futter, Rückzugsort, Versorgung oder Liebe!

BITTE, LASSEN WIR DIE HUNDE VON GOGA UND FATHER ANTHONY DIESEN WINTER NICHT IM STICH!

Jeder Euro kann Leben retten!

Auch wenn Sie nicht oft spenden, bitte denken Sie das nächste Mal an uns. Wir erhalten regelmäßig herzzerreißende Bilder von verstoßenen Hunden, die Goga und Father Anthony in ihre Obhut bringen. Zu wissen, dass sie einen Unterschlupf haben, ist eine große Erleichterung – doch unsere Mittel reichen nicht immer aus, um sie vollständig unterstützen zu können. 

Erste Bank:
IBAN: AT252011121177512201
BIC: GIBAATWWXXX

Bitte schenk uns ein Zuhause!

Das größte Geschenk, das man unseren Hunden machen kann, ist eine Pflegestelle oder gar ein richtiges Zuhause – denn das kann ihr ganzes Leben verändern! Einige warten seit Jahren darauf, endlich ausziehen zu dürfen. Tun Sie heute etwas Gutes, und Sie werden es tausendfach zurückbekommen!

Dringend: Pflegestellen gesucht

Charles

CHARLES ist ein etwa 5-6 Jahre alter Rüde, der eine Körpergröße…

Pipa

PIPA, eine Terrier-Schäferhund-Pinscher-Promenadenmischung,…

Cobe

COBE ist ein 6-7 Jahre alter, kastrierter Mischlingsrüde, er…