Bard

BARD ist ein gertenschlanker, schwarzer Mischlingsrüde, dem der Schalk aus seinen schönen, braunen Augen blitzt. Er ist etwa 6-7 Monate jung, 38 cm groß und mit seinen 8-9 kg ein Leichtgewicht. (Stand: 14.6.2022)

BARD und seine hübsche Schwester BRUNA wurden eines Tages – als winzige Welpen – in einer Pappschachtel vor Gogas Tierauffanglager in den Bergen nahe Sarajewo „abgestellt“. Goga brachte die Kleinen in Sicherheit, und die zwei Waisenkinder sind in ihrer Obhut zu entzückenden und munteren Junghunden herangewachsen, die sich jetzt auf die Suche nach IHREN Familien machen, mit denen sie ihr Leben verbringen möchten.

BARD lebt in einem Gemeinschaftsabteil mit anderen Hunden und ist für den Schwung und die gute Stimmung in der Gruppe verantwortlich. Er liebt es, seine Hundefreunde zu kleinen Verfolgungsjagden herauszufordern und hat fast immer Erfolg damit, denn seine jugendliche Unbekümmertheit und Begeisterung sind einfach ansteckend.

BARD liebt Menschen und ihre Nähe und holt sich gerne seine Kuschel- und Streicheleinheiten bei ihnen ab, aber zwischendurch muss er immer wieder bei seinen Kumpels vorbeischauen, denn er will nichts Aufregendes versäumen.

Sind SIE auf der Suche nach einem sympathischen und aktiven Hund aus dem Tierschutz, der freundlich und gesellig ist? Dann freuen Sie sich darauf, diesen jungen Rüden mit Geduld und Liebe in sein Erwachsenenleben als geschätztes Familienmitglied zu begleiten.

Ist BARD der Richtige für SIE? Dann rufen SIE uns bitte an! Vorgespräche zur Vermittlung können gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abhängig.