Lisa

LISA ist eine liebenswerte Junghündin, etwa 11 Monate alt, 47 cm groß, 16 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 7.5.2019)

Die Hündin wurde – gemeinsam mit ihren Hundegeschwistern – vor einigen Monaten, neben dem Zaun unserer Pflegestelle vor Ort, abgelegt. Zum Glück wurden die Welpen gefunden, bevor sie begonnen hatten herumzulaufen und dabei hätten unter ein Auto geraten können. Natürlich durften die Hundekinder bleiben und warten dort auf ein schönes Zuhause.

LISA ist eine freundliche Hündin und nicht ängstlich. Das intelligente Hundemädel hätte sicherlich Spaß am Besuch einer Hundeschule und da sie Kinder ebenso mag wie Erwachsene, wäre sie ein guter Familienhund.

Das linke Hinterbein ist etwas kürzer als das rechte Bein, sie lahmt nicht, geht normal, nur beim Laufen kann man es ganz leicht sehen. LISA wurde in der Klinik in Sarajevo geröntgt und untersucht, und die Vets sind der Meinung, dass LISA dadurch nicht beeinträchtig ist, dass sie keine Schmerzen hat und dass eine OP nicht nötig wäre.

Wenn SIE finden, LISA würde gut in IHRE Familie passen, dann lassen SIE die süße Hündin bitte nicht lange auf ein schönes Zuhause warten.

Brandy

BRANDY ist ein hübscher Husky-Mix-Rüde, etwa 1 Jahr alt, 59 cm groß, 30 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 6.6.2019)

Er ist einer der Welpen, denen Hana (bereits vermittelt) im Shelter das Leben schenkte. Die Hundemutter war bemüht, ihre Welpen so gut wie möglich zu beschützen, dennoch ist das Leben im Shelter zu stressig für so eine Jungfamilie. Daher bekam Hana, mit ihren Welpen, bei einer Mitarbeiterin des Shelters, einen tollen Pflegeplatz. So konnten die Welpen in liebevoller, familiärer Umgebung aufwachsen und sich zu wahren Wonneproppen entwickeln.

BRANDY ist aktiv und neugierig, und genießt es sehr, mit Menschen in Kontakt zu sein. Der Hundebub ist ein richtiger „Sonnenschein“, ist immer gut gelaunt und sehr anhänglich.

Darf BRANDY bald zu IHNEN und IHREN Lieben übersiedeln? Sie können BRANDY gerne besuchen kommen!

Dringend nötiger Spendenaufruf für ….

Schenkt das Weihnachtswunder der Schmerzfreiheit! 

Rita, Beppo, Jimmy, Rosi und viele andere sagen danke! #wirsagendanke

Weiterlesen

Tierschutz “hardcore”!

UPDATE vom 01.09.2014

FLORA geht es schon viel besser, die Haut ist nicht mehr offen und blutet auch nicht mehr! Sie freut sich jedes Mal sehr, wenn ihre Bezugspersonen bei ihr sind und sich liebevoll und aufmerksam um sie kümmern, und somit hat sie ihre Angst vor Menschen verloren. Ihre kleine Seele heilt, und dadurch auch der Körper… weiterhin alles Gute, liebe Maus!

Im Namen der Kleinen schon jetzt ein großes Danke an alle, die für die noch länger andauernde medizinische Behandlung gespendet haben!!!

******************************************************************************

Flora_154157Nina erfuhr von einem Puppy, das – unter einen Mauervorsprung gekauert – nahe ihrer Arbeitsstätte in Sarajevo lebte und in einem fürchterlichem Zustand war!

Klapperdürr, voll von Demodex, aus allen Wunden blutend, mit geschwollenen Beinen, bot es ein Bild des Jammers! Und das alles mit nicht einmal 4 Monaten!

Flora, wie das arme und bemitleidenswerte Mädel nun heißt, befindet sich ab sofort (dank Nina) in medizinischer Betreuung und bekommt alles, was in ihrem Zustand überlebensnotwendig ist.

ACI wird versuchen, alle entstehenden Kosten zu übernehmen und wir hoffen dabei auf EURE Unterstützung!
Gemeinsam wollen wir versuchen, der kleinen Flora ein lebenswertes Leben zu ermöglichen!

Jackie

UPDATE zu Jackie!

Jackie hatte Ende September ihren Operations- Termin , und der Erfolg des Eingriffs soll nun nachhaltig zu einem glücklicheren Hundeleben ohne Schmerzen beitragen .

Weiterlesen

ACI bittet für NINAS Katze OGI um HILFE

 

NINAS KATZE , ihr geliebter Kater OGI, leidet an einer Knochen-Krankheit, die leider genetisch bedingt ist. Weiterlesen