Artikel aus dem Bereich: Notfalltiere

ACI kastriert im In- und Ausland, um ungewolltes Leben und damit vorprogrammiertes Tierleid zu verhindern.

Diese Tiere befinden sich bereits in Österreich oder auch noch vor Ort im jeweiligen Projekt.
Wir informieren Sie gerne näher unter +43 676 39 44 570.
Ihre Vermittlungsspende hilft, ein anderes Tier vor Ort zu kastrieren!

Anmerkungen:

Verhalten:
Die Charakterbeschreibungen der Tiere ist eine Momentaufnahme aus den Tierheimen bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als sie diese in ihren neuen Zuhause vorfinden werden. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich die Tiere im neuen Zuhause natürlich entwickeln werden etc ….

Alter:
Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.


Adelaide

ADELAIDE ist eine junge Katzendame, etwa 2 Jahre alt und bereits kastriert. (Stand: 13.03.2019)

Sie schenkte Anfang September – in der Nähe vom Wohnort einer unserer Mitarbeiterinnen vor Ort – 3 süßen Katzenkindern das Leben. Als die Tage kälter wurden, brachte die Katzenmama, Kitten für Kitten, in den Keller vom Haus unserer Mitarbeiterin. Dann aber beschloss ADELAIDE, dass es in der Wohnung noch wärmer und bequemer wäre, und übersiedelte abermals mit ihren Kindern. Zwar war die alte Hündin unserer Mitarbeiterin nicht davon begeistert, dass nun 3 verspielte Katzenkinder durch die Wohnung „schossen“, aber sie tolerierte sie. Nun sind die Kätzchen bereits 6 Monate alt und brauchen ihre Mama nicht mehr, weshalb die Katzenfamilie nun auf der Suche nach einem eigenen Zuhause ist.

ADELAIDE ist eine Katze, die ihr ganzes Leben draußen gelebt hat. Anfangs war sie misstrauisch gegenüber Menschen, aber jetzt ist sie so verschmust wie jede Katze, die ihr ganzes Leben lang mit Menschen in Kontakt lebte. Sie ist intelligent und kuschelig.

Sie könnte allein, aber auch mit einem ihrer Kinder leben. Sie ist willensstark und die derzeitige Betreuerin ist sich nicht sicher, ob ADELAIDE begeistert wäre, mit einer anderen Katze zu leben, die nicht ihre Familie ist. Wenn man ihre Vorgeschichte berücksichtigt, denkt unsere Mitarbeiterin, dass sie lieber Zugang zu einem Garten hätte.

Möchten SIE ADELAIDE – und vielleicht einem ihrer Kinder – ein schönes Leben schenken?