Heidi

Liebe Frau Grell!

Anbei wie versprochen ein paar Bilder. Die ersten Tage waren anstrengend, aber Heidi hat sich überraschend schnell eingelebt. Heute war ein sehr angenehmer, ruhiger Tag.

Wir bemühen uns, sie ausreichend zu bewegen, was ihr auch sehr gut tut. Ihr Appetit ist inzwischen wesentlich besser geworden.

Außerdem trickst sie mich bei jeder Gelegenheit aus. Sie „stierlt“ überall herum, besonders angetan hat es ihr der offene Kühlschrank.

Auch ein unbeobachteter Teller ist sofort leer. Sie ist halt der Meinung, daß für mich ein Schnitzel ohnehin nicht so gesund ist.

Hauptsache, es schmeckt ihr!

Wir haben sehr viel Freude mit ihr, für uns ist sie perfekt und eine große Bereicherung.

Mit lieben Grüßen