Jerry

JERRY ist ein etwa 1 Jahr alter Mischlingsrüde, 53 cm groß, 20 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 11.9.2019)

Pater Anthony fand den jungen Rüden vor einigen Monaten am Rand einer sehr stark befahrenen Straße. JERRY irrte umher, nicht wissend, wo er hingehörte, hungrig und ziemlich mager. Schon alleine aufgrund des starken Autoverkehrs hätte der Hundebub höchstwahrscheinlich kaum Chancen auf ein langes, würdiges Hundeleben gehabt. Wir vermuten, dass JERRY einfach ausgesetzt und seinem Schicksal überlassen wurde. Pater Anthony brachte den Zwerg auf eine unserer Pflegestellen. JERRY wurde liebevoll aufgepäppelt und konnte in Sicherheit heranwachsen. Nun ist er bereit für eine glückliche Zukunft gemeinsam mit seinem zukünftigen Lebensmenschen.

JERRY ist ein aufgeweckter Junghund, freundlich, lustig und so gut wie immer gerne mitten im Geschehen. Die anderen Hunde der Pflegestelle akzeptierten den jungen Rüden vom ersten Moment an als willkommenen Neuzugang, mit dem man Spaß haben kann. JERRY ist einer dieser fröhlichen Hunde, die gute Stimmung in jede Situation bringen können. Aufgeweckt, bewegungsfreudig, neugierig – das sind Attribute, für die JERRY steht. Nicht nur mit seinen Hundekollegen der Pflegestelle versteht er sich gut, auch Menschen schenkt er seine Freundschaft im Nu. JERRY kann aufgrund seines Alters manchmal etwas stürmisch sein, aber er lernt auch rasch, wann er ein wenig „Power“ rausnehmen soll. Hat er sich in den „Ruhemodus“ gebracht, kommt der große, anlehnungsbedürftige Schmuser in ihm hervor.

Wir empfehlen, mit JERRY eine Hundeschule zu besuchen, denn für einen Feinschliff in Puncto Erziehung ist er auf jeden Fall noch dankbar.

JERRY freut sich auf sein zukünftiges Leben als geliebtes Familienmitglied! Vielleicht ist gerade dieser junge Rüde die perfekte Ergänzung für IHRE Familie?