Johnny

JOHNNY ist ein etwa 2,5 Jahre alter, bereits kastrierter Mischlingsrüde. Er wiegt 28 kg und hat eine Körpergröße von 50 cm. (Stand: 8.3.2020)

JOHNNY wurde im Spätherbst 2019 auf den Straßen Bosniens gefunden. An seinem rechten Vorderbein bemerkte man sofort eine schreckliche Verletzung. Äußerlich zwar verheilt, war das Bein sehr stark deformiert und verursachte sichtlich starke Schmerzen – eine Benutzung des Beines war absolut unmöglich. JOHNNY wurde zu einem Spezialisten gebracht. Wie sich herausstellte, war aufgrund eines sehr komplizierten Bruches eine Amputation des Vorderbeins unumgänglich und auch die einzige Möglichkeit, dem liebenswerten Rüden ein würdiges und schmerzfreies Leben zu ermöglichen.

Jetzt, 4 Monate nach der Amputation, wirkt JOHNNY wie ein neuer Hund! Es geht ihm sehr gut, er ist bewegungsfreudig, energiegeladen und – nach wie vor – absolut freundlich zu allen Menschen und so gut wie gar nicht schüchtern. Er ist voller Freude, wenn man sich mit ihm beschäftigt, geht auch gerne spazieren und wälzt sich fröhlich im Gras. JOHNNY meistert sein Leben auf 3 Beinen wirklich großartig.

Wir suchen nun nach einem schönen, passenden Zuhause für JOHNNY! Er verdient so viel Liebe und soll jeden einzelnen Tag seines neuen Lebens genießen dürfen! Er gibt so viel zurück – seine großherzige Hundeliebe, Treue, … aber alleine ihn glücklich zu sehen, ist schon ein wunderschönes Geschenk.

Der Besuch einer Hundeschule ist für JOHNNY ein guter Tipp. Er wird sich gut in seiner neuen Umgebung und bei seinen neuen Menschen einleben. Bei anderen Rüden ist JOHNNY heikel – vermutlich hat er sich in seiner Zeit als Straßenhund oft gegen andere Rüden behaupten müssen. Möglich wäre sogar, dass JOHNNYs Verletzung durch die Attacke eines anderen Streunerhundes herrührt.

JOHNNY sucht sein Für-Immer-Zuhause! Können SIE sich vorstellen, diesen Schatz auf 3 Pfoten in Ihrer Familie aufzunehmen? Vielleicht haben Sie ja die Möglichkeit, ihm ein seinen Bedürfnissen entsprechendes Zuhause zu geben? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme, oder erzählen Sie seine Geschichte bitte weiter! Irgendwo wartet vielleicht schon jemand auf JOHNNY!