Juno

JUNO ist eine etwa 10 Monate alte Mischlingshündin, 48 cm groß, 13-14 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 5.2.2020)

Die Hündin lebte als Streunerin in einer kleinen Ortschaft nahe Gogas Shelter. Offenbar kümmerte sich niemand um die Hündin, denn als wir sie fanden, war sie unterernährt und verwahrlost. Besonders im Winter war es für sie schwer, unter dem Schnee etwas Fressbares zu finden. JUNO suchte gerade die in Gegend rund um einen Mistkübel nach Futter ab, als unsere Tierschutzpartnerin mit dem Auto vorbeifuhr und gleich anhielt. Es dauerte keine 10 Sekunden, bis JUNO freudig ins Auto sprang – so, als hätte sie schon auf ihre Abholung gewartet. Natürlich fand sie im Tierasyl eine Bleibe, wo sie sich erholen konnte und nun ein Zuhause für immer sucht.

JUNO ist eine tolle Hündin und voller sichtbarer Freude, wenn es Zeit für die Fütterung und auch für Streicheleinheiten und einen Spaziergang ist. Wie lange sie schon auf der Straße leben musste, wissen wir nicht, aber man merkt genau, wie sehr sie sich ein eigenes Zuhause und eigene Menschen wünschen würde. Die Hündin hat ungemein viel zu geben und eine wirklich tolle Ausstrahlung – ihre Augen erzählen von Dankbarkeit, Herzensliebe und auch einer gewissen Selbstständigkeit, wie man sie oft bei ehemaligen Streunerhunden bemerkt.

JUNO interagiert mit ihren Artgenossen auf beeindruckende Weise, und unsere Tierschutzpartnerin Goga ist ganz begeistert von JUNOs Lernbereitschaft. Mit der richtigen, liebevollen und konsequenten Erziehung wird JUNO ihrem zukünftigen Frauchen/Herrchen eine Freundin fürs Leben sein.

Hat JUNO vielleicht gerade SIE beeindruckt? Wenn SIE die Möglichkeit haben, der Hündin ein Zuhause geben oder jemanden kennen, der vielleicht gerade eine Hündin wie JUNO aufnehmen möchte, bitten wir um Kontaktaufnahme.