Lalita

LALITA ist eine etwas über 1 Jahr alte Mischlingshündin, 52 cm groß, 18 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 12.3.2020)

Die junge Hündin wurde, wie auch ihre Hundeschwestern, eines Nachts von einem verantwortungslosen Menschen vor dem Gartentor unserer Pflegestelle in Konjic ausgesetzt. Vom eigentlichen Besitzer fehlte jede Spur. Dank der so dringend benötigten Spendenbereitschaft der ACI-Familie war es uns aber auch in diesem Fall möglich, die Hündinnen aufzunehmen, wären sie doch sonst womöglich im bald einsetzenden PKW-Frühverkehr verletzt oder sogar getötet worden.

LALITA ist ein wahrer Schatz mit einer ruhigen, beeindruckenden Ausstrahlung, generell recht ausgeglichen und kann aber auch schön aus sich herausgehen. Sie ist so gut wie gar nicht schüchtern, sondern ziemlich neugierig, lernfreudig und, wenn dann gerade Bewegung, Spiel und Abenteuer am Tagesplan stehen, liebend gern mit dabei. Liebkosungen und Rückenkraulen findet sie ganz toll. LALITA passt sich gut an, drängt sich nicht auf, ist aber „allzeit bereit“.

Der Besuch einer Hundeschule wird LALITA Spaß machen. Die mittlerweile gut bekannten Katzen der Pflegestelle werden akzeptiert, und mit ihren Hundefreunden wird gekuschelt, mal gespielt, danach aber sucht sich LALITA ein ruhiges Plätzchen und wird zur Tagträumerin.

LALITA ist jetzt auf der Suche nach ihrer Familie! Möchten SIE LALITAs Lebensmittelpunkt werden? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!