Miss Daisy (vormals Keza)

Hallo liebe Renate,

Hier ist deine kleine Daisy, ich wollte mich kurz mal melden und dir erzählen, wie es mir so ergangen ist. Nun bin ich ja schon seit einigen Monaten in Villach angekommen, und es geht mir blendend, ich bin mit meinen Eltern dauernd unterwegs, und ich liebe es! Ich war schon an vielen spannenden Orten in Kärnten unterwegs (Mini Mundus, Tierpark Rosegg, Labyrinth, Zoo…..). Waren im Sommer viel am Weißensee, mit dem Wasser bin ich nicht so gut befreundet, ich bleibe lieber am Boot, aber als wir einige Tage in Lignano am Doggy Beach waren, da hab ich viele neue Freunde kennen gelernt und da bin ich auch schon ins Wasser rein.

Renate, stell dir vor, ich war sogar bei der Hunde WM in Schwechat, bin jetzt noch nicht angetreten, aber was nicht ist, kann ja noch werden :). Mit meinem Training läuft es auch super, ich gehe immer mit Mama mit in die Arbeit, und überhaupt bin ich immer mir ihr unterwegs, wir waren auch schon in Jesolo und in Venedig, und letzte Woche waren wir in München, also du siehst, ich komme wirklich viel herum, und ich freue mich immer schon, wenn Mama unsere Koffer packt. Im Dezember kommen wir für ein paar Tage nach Wien, ich freue mich jetzt schon ;). Ich werde dich weiter am Laufenden halten und ich sende dir einige Bilder.

Herzliche Grüße im Namen meiner Eltern.

Dickes Bussi deine Daisy .

Vielen Dank für deinen Einsatz .

____________________________________________________________

Hallo liebe Renate,

unsere kleine Maus heißt jetzt Miss Daisy und ist super brav. Sie liebt das Spazierengehen, und Streifzüge am Dobratsch findet sie total spannend.

In Punkto Leinenführigkeit ist sie eine Musterschülerin, und auch stubenrein ist sie zu 100 Prozent.

Wir sind so stolz aus unsere kleine Missi! Jede Stunde lernt sie was Neues dazu, und sie kommt auch schon mal vorbei (von alleine) und fordert Streicheleinheiten !

Wir lieben sie jetzt schon!

#wirsagendanke

Liebe Grüße