Mya

Mya und Lucy beim Baden, beim Schön-Wetter-Wandern und Zuhause rasten bzw. beim Regen wandern

____________________________________________________________

Mya Lili Lucy und Freunde…

Mya hat einen neuen Verehrer der sich verliebt hat in sie!

 

____________________________________________________________

Liebe Grüße von den Mädesl LUCY und MYA

____________________________________________________________

MYA und LILI, die Nachbarinnen geworden sind… 😊

Ja wie immer…. alle 3 Hunde sind fit und gesund! MYA hat viel Schutz durch ihre große Schwester LUCY.

Lg

____________________________________________________________

Hier ein kleines Update zu unserer Kleinen: Mya hat mittlerweile 3 Kilo zugenommen, hat seit ca. 4 Wochen nicht mehr ins Haus rein gemacht und folgt auch schon sehr gut.

Sie läuft im Stall und auch beim Spazieren gehen viel frei, aber nie davon. Ansonsten hat sie sich perfekt eingefügt und ist ein Herz und eine Seele mit unserer Lucy.

Lg

____________________________________________________________

Ein gutes neues Jahr wünschen wir alle!

Lg

____________________________________________________________

Ohne Worte….

LG

____________________________________________________________

Mya, Lucy und Kater Carlos in ihrem Zimmer…Mya und Lucy mittlerweile unzertrennlich

LG

____________________________________________________________

Myas erster Vormittag im Altenheim – super brav!

LG

____________________________________________________________

Dicke Freundinnen

Ohne Worte…und das nach genau einer Woche!

LG

____________________________________________________________

Hier ein Foto von 3 Hunden oder: “2 Bosnierinnen im Glück”

In der Mitte liegt MYA, ein Pater Hund, neu zugezogen. Daneben rechts LILI, ein Paterhund und die “Nachbarin” von Mya, jetzt in Ö.

Der helle Labi ist MYAs neue Schwester, die sie bereits sehr liebt.

 

Manches Mal meint es das Schicksal einfach gut…. 😊

____________________________________________________________

Hallo Renate,

Mya fügt sich schon in die Familie ein.

Mit unserer Labrador Hündin gibts kein Problem, und unser Sohn und Mya verstehen sich auch schon.

Das alles in nicht mal 24 Stunden!

Mfg