Nana

Hallo Renate,

ich schicke dir wieder mal ein paar Bilder von unserem Teddybär Nana. Es geht ihr sehr gut, wir lieben sie sehr und sind einfach nur froh, sie bei uns zu haben. Ich hoffe, dir und deinem Mann geht es gut.

Glg

___________________________________________________________________

Wieder mal ein paar Bilder von unserer braven, süßen, sanftmütigen, bildhübschen Nana.

Liebe Grüße
Nana und Familie

___________________________________________________________________

Fotos von Nana, Nachschub!

LG

___________________________________________________________________

Liebe Renate, liebes Tierschutzverein-Team!

Einige Monate lang suchten wir nach einem passenden Hund für unsere kleine Familie. Dann sah ich Nana, eine wunderschöne schwarz-weiße Hündin, die vor allem mit ihrem treuherzigen Blick überzeugte. Alle Eigenschaften, die ich mir bei unserem Neuankömmling wünschte, waren gegeben.

Ich wagte zu Beginn mich nicht zu sehr zu freuen, denn schon oft gingen einige meiner Wünsche nicht in Erfüllung. Am 18.11.2018, um 13 Uhr, war es dann endlich soweit. Wir durften Nana in unserer Familie aufnehmen.  Wir freuten uns riesig auf sie und konnten es kaum erwarten, mit ihr zu kuscheln, spazieren zu gehen, ihr das Fell zu bürsten und kleine Kunststücke beizubringen. Sie fand sich in unserem Zuhause schnell zurecht und verstand sich wunderbar mit Lenny (unserem anderen Hund).

Lenny blühte förmlich auf mit seiner neuen großen, aber doch zarten, Begleiterin. Wir genießen jeden Tag mit unseren Hunden, auch wenn es manchmal nicht so einfach ist. Nana ist ein noch junger- sehr aktiver- Hund. Sie liebt es Dinge anzuknabbern, springt vor Freude gerne an uns hoch und gräbt mit kanalisierter Euphorie unseren Garten um. Trotzdem lieben wir sie und können uns ein Leben ohne Nana nicht mehr vorstellen. Wie langweilig wäre es bei uns, wenn Nana nicht da wäre!

Wir besuchen die Hundeschule, trainieren täglich und genießen unsere Treffen und Spaziergänge mit unterschiedlichen anderen Hunden. Nana ist ein sehr intelligenter Hund, sie lernt irrsinnig schnell und will gefallen. Sie läuft wunderbar an der Leine, und auch der Rückruf nach einer Freilaufrunde, funktioniert wunderbar. Ich denke, Nana fühlt sich bei uns wohl und genießt ihr Leben in vollen Zügen.

Leider musste unsere Nana, anhand einer angeborenen HD (Hüftdysplasie), im Dezember operiert werden. Sie überstand die OP und den Heilungsprozess mit Bravour. Um weitere Operationen zu vermeiden, besuchen wir monatlich eine TCM-Tierärztin und eine Osteopathin. Die Fortschritte, die wir bei Nana sehen, sind bewundernswert. Aktuell läuft sie schmerzfrei und eine weitere Operation ist derzeit nicht notwendig.

Nana ist einfach ein wunderbarer Hund. Sie versprüht eine so positive Energie, dass alle rund um sie glücklich sind. Sie genießt es, von jedem gestreichelt und gedrückt zu werden und fordert dies auch mit ihren treuen, braunen Augen ein. Wir freuen uns täglich über ihre Anwesenheit und hoffen, sie noch lange bei uns zu haben. Unsere Liebe zu unseren Hunden ist unbegrenzt und überwältigend zugleich.

Danke, dass Ihr uns Nana anvertraut habt und danke, dass Ihr uns auch bei anstehenden Fragen immer zur Seite steht und uns bei der OP finanziell unterstützt habt.

Liebe Grüße

___________________________________________________________________

Ein paar Bilder von unserer Nana. Ihr geht es soweit gut. Diese Woche beginnen wir mit der Hundeschule. Bin mal gespannt, wie sie sich macht.

LG von uns allen…