Rocky

Das war Rocky (gestorben 23.11.18),

der nach unsagbar langen Jahren im Hundelager vor 2.5 Jahren nochmals ein neues Leben beginnen durfte!

„Als wir Rocky bekommen haben, war er im Garten…. und ist uns ausgebüxt. Nach mehreren Stunden Wartens kam er zurück, hat im Haus markiert und mich vor Glück “angegrinst”, so ganz nach dem Motto “jetzt habe ich ein zu Hause, wo ich hingehöre.”

Rocky hatte Knochenkrebs mit Metastasen in der Lunge….um ihn von seinen Schmerzen zu erlösen, mussten wir ihn heute (nach 2 voneinander unabhängigen fachl. Meinungen) über die Regenbogen-Brücke ziehen lassen, was meinem Mann und mir unsagbar schwer gefallen ist.

Rocky war ein unendlich dankbarer Hund und glücklich, ein Zuhause gefunden zu haben.

R.I.P

Deine Menschen

3 Fotos :

Als er 2015 zu uns gekommen ist,

dann im Sommer in H.- Moor, sooo glücklich,

und heute in seiner letzten Nacht, die er mit uns verbracht hat.