Roko

Roko hat bereits ein schönes Zuhause gefunden

ROKO ist ein tapferer, junger Hundemann, etwa 2 Jahre alt, 53 cm groß, 24 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 20.1.2019)

Der arme Rüde wurde in den Straßen von Bosnien gefunden und gerettet. Sein Bein war stark verletzt, weshalb er sofort in der Klinik in Sarajevo vorgestellt wurde. Dort stellte sich heraus, dass das Bein schwerste Brüche aufwies – und, dass die Verletzung seit etwa 6 Monaten bestand! So lange musste der bedauernswerte ROKO mit schlimmsten Schmerzen leben, oder anders ausgedrückt, als Straßenhund dahinvegetieren! Leider konnte dem Hundebuben nur noch durch eine Amputation geholfen werden. Diese liegt nun mehr als 3 Monate zurück und in der Zwischenzeit sind die Wunden verheilt und ROKO kommt mit seinen 3 Beinen gut zurecht und hat dadurch keine Beeinträchtigung.

ROKO ist, auch mit nur 3 Beinen, ein lebensfroher, glücklicher Hund, der gerne mit seinen Artgenossen herumtollt und spielt, was „das Zeugs hält“. Er ist lebhaft und versteht sich toll mit Menschen und Artgenossen, Umarmungen genießt er sehr. Natürlich fehlt dem freundlichen ROKO noch einiges an Erziehung, aber das sollte mit dem Besuch einer Hundeschule schnell nachgeholt sein, denn der Rüde ist ein aufmerksamer und gelehriger Schüler.

ROKO würde gerne zu Menschen übersiedeln, denen es nichts ausmacht, dass er nur 3 Beine hat – sein Herz hat er am richtigen Fleck, und das wird er seinen zukünftigen Menschen sicher sehr schnell schenken! Wollen SIE dem tapferen ROKO das liebevolle Zuhause bieten, das er sich so sehr verdient hat?

Hinweis: Durch Klicken auf den Link

ROKO-Video

verlassen Sie die Hompage von Amimalcare-International und gelangen zu Youtube. In diesem Fall gelten die Datenschutzbestimmungen von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de