Romulus

ROMULUS ist ein ca. 7 Monate alter Sarplaninac-Mix-Rüde, 50 cm und 18 kg schwer. (Stand: 26.8.2021)

Der „kleine“ ROMULUS ist einer der beiden Welpen, die unsere Tierschutzpartnerin Goga einem Mann abnahm. (Wir berichteten auf unserer Homepage unter UPDATE GOGA, 12.5.21, Sarajewo) Weil der Mann niemanden fand, der sie ihm abkaufte und so schlichtweg das Interesse an ihnen verlor, wurden ROMULUS und sein Brüderchen REMUS im Shelter aufgenommen und sind jetzt, nachdem sie zu tollen, lustigen und freundlichen Halbstarken herangewachsen sind, bereit für die Vermittlung. Wir hoffen natürlich sehr, dass die beiden das Hundelager bald verlassen dürfen und suchen hier nun ein artgerechtes Zuhause für ROMULUS.

Wer Hunde der Rasse Sarplaninac kennt und über deren charakterstarkes Wesen Bescheid weiß, kennt auch deren Bedürfnisse. Sarplaninac sind Herden-Schutz- und somit Wachhunde, die natürlich artgerecht gehalten werden müssen. ROMULUS ist anhänglich, treu, aufmerksam und neigt dazu, eigenständig zu handeln – genau wie es von Hunden dieser Rasse erwartet wird. Er wird noch zu einem stolzen und kräftigen Hundemann heranwachsen. Der Hundebub versteht sich mit den anderen Hunden im Tierasyl sehr gut und zeigt sich von seiner verschmusten und verspielten Seite. Er wird alle Qualitäten eines Familienhundes zeigen, wenn seine Herkunft in der Haltung berücksichtigt werden wird. Hunde mit seinen Genen brauchen geistige und körperliche Auslastung, um zufrieden und ausgeglichen ihre Vorzüge entwickeln und zeigen zu können. Eine Aufgabe, die ihnen Freude macht, die sie beschäftigt und ausfüllt.

Sind sie KennerIn dieser Rasse und wünschen sich ROMULUS an Ihre Seite? Vielleicht haben Sie ja die Möglichkeit, dem Rüden ein liebenden, adäquaten Lebensplatz zu schenken? Wir stehen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung und freuen uns über Ihr ernsthaftes Interesse. Vorgespräche zur Vermittlung können gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abhängig.