Tea

TEA ist eine etwa 2 Jahre alte Mischlingshündin, 28 cm groß, 6 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 29.9.2019)

TEA stammt aus einem staatlichen Tierheim in Bosnien/Herzegowina. Tiere in diesem Tierheim waren in ihrem Vorleben meistens Streuner oder sind unerwünscht gewordene Haushunde. Sie haben dort praktisch keinerlei Zukunftsperspektive, zumeist werden sie binnen kurzer Zeit getötet. TEA war einer der dort untergebrachten Hunde, die wir – gemeinsam mit unserer Tierschutzpartnerin Goga – aufnehmen und somit retten konnten.

Die kleinwüchsige Hündin ist ein wahrer Schatz und unheimlich entzückend. Verständlicherweise ist sie etwas unsicher, vermutlich hat sie in ihrer Vergangenheit nur wenig gute Erfahrungen gemacht. Aber seit sie nun unter Gogas Obhut ist, hat sie schon große Fortschritte in Puncto Vertrauen finden gemacht. TEA möchte fröhlich sein, Spaß haben, Sicherheit und Geborgenheit spüren. Mit diesen Wünschen läuft sie auf Goga und sogar auch schon auf fremde Besucher zu, sobald sie sie erblickt. Manchmal verlässt die süße Maus dann doch noch ein bisschen der Mut, und sie bleibt doch lieber etwas entfernt. Aber das wird schon, da sind wir sicher. Immerhin hat die Hündin schon bemerkt, dass nichts über eine ordentliche Portion Streicheleinheiten geht.

TEA geht schon recht gut an der Leine und liebt gemütliche Spaziergänge in möglichst ruhiger Gegend. Sie versteht sich mit anderen Hunden generell sehr gut, mag es aber nicht, von ihnen überrumpelt zu werden. Ein freundlicher, sozialer Ersthund kann für TEA vermutlich sogar eine Bereicherung sein.

Wir wünschen unserer TEA liebevolle Hundeeltern, die sie behutsam an ihr neues Leben als geliebtes Familienmitglied gewöhnen. Besonders jetzt in der kälteren Jahreszeit sollte TEA nicht mehr allzu lange auf ihr eigenes Körbchen warten müssen. Sie hat es so sehr verdient, glückliches Hundeleben zu führen!

Vielleicht wartet die junge Hündin genau auf SIE!