Winnie

WINNIE ist eine ca. 1,5 Jahre alte Mischlingshündin, 51 cm groß, 19 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 4.10.2021)

WINNIE wurde als Welpe von Unbekannten über den Zaun einer unserer Pflegestellen geworfen. Mit dabei waren auch drei Geschwister. Alle 4 Welpen waren durch den Wurf über den Zaun völlig verschreckt und demnach mit der Situation absolut überfordert. Sie hatten auch vor den – ihnen unbekannten und verständlicherweise neugierigen – Hunden der Pflegestelle große Angst. Leider traten die Welpen die Flucht an. Der Teil des Grundstückes, auf dem sie sich gerade befanden, ist nur für erwachsene, große Hunde ausgerichtet, in ihrer Panik schafften es die Welpen leider, unter dem Zaun durchzuschlüpfen. WINNIE und zwei weitere Geschwister konnten wiedergefunden werden, der vierte Welpe musste leider – nach einem Unfall mit einem vorbeirasenden Auto – eingeschläfert werden.

WINNIE lebt seither auf der Pflegestelle. Sie genoss eine behütete und unbeschwerte Kindheit, aber ihren eigenen Seelenmenschen hat sie leider noch nicht gefunden. Anfangs war sie ja ein sehr sensibles Hundemädchen, doch mit der Zeit gewann sie an Selbstvertrauen dazu. Sie zeigt sich mittlerweile verspielt und schenkt ihrem Pflegevater und auch Pater Anthony, der öfters zu Besuch vorbeikommt, vollstes Vertrauen. Die Hündin hat auch mit den anderen Hunden des Rudels viel Spaß. WINNIE wird, wenn sie erst einmal ihr eigenes Zuhause gefunden hat, bestimmt vom Besuch einer Hundeschule profitieren. Sie muss noch einiges lernen und wird etwas Zeit zur Eingewöhnung brauchen, aber sie hat das Zeug zu einer tollen Familienhündin.

WINNIE sucht nach ihrem Lebensplatz – und nach einem Platz in jemandes Herzen! Sie haben in WINNIE ihre Traumhündin gefunden? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme! Vorgespräche zur Vermittlung können gerne bereits jetzt erfolgen, weitere Schritte sind von der aktuellen Situation betr. Corona-Krise abhängig.