Dixie

Liebe Frau Grell,

morgen ist Dixie 2 Wochen bei uns, und ich denke es wird Zeit für einen kleinen Bericht und ein Foto.

Unsre liebe Dixie kannte anscheinend weder Katzen noch einen Garten mit Wiese und Pflanzen, in dem man sich als Vierbeiner frei bewegen kann. Auch war ihr unser Ajax mit seinen fast 40 kg und ziemlich schwarz nicht ganz geheuer.

Sie hatte die ersten beiden Tage vor allem und jedem (Vierbeiner) Angst. Dies hat sich jedoch schnell gelegt. Unser Ajax hat sie vom ersten Moment an in sein Herz geschlossen und ihr selbst die wildesten Knurrereien (die sie aus purer Angst von sich gab) verziehen. Weiterlesen

Polly (vormals Sara)

Hallo,

Sara jetzt Polly geht es prima, sie hatte sich schon nach 10 Min. eingelebt.

Nur mit dem Futter experimentieren wir noch herum. Ansonsten ist sie wirklich aussergewöhnlich verschmust und anhänglich. Weiterlesen

Cookie

Liebe Frau Grell !

Bin nach langer Fahrt gut  angekommen. Nach einem Tag der Erholung und Eingewöhnung habe ich Haus und Garten in Besitz genommen und auch den Katzen des Hauses gezeigt, dass ich der Chef bin.

Mein Frauchen macht jeden Tag lange Spaziergänge mit mir und ich kenne die Umgebung schon ganz gut. Ich gehe brav an der Leine, nur manchmal, wenn ich etwas wittere, versuche ich auszubüchsen, was mir schon mal gelungen ist. Weiterlesen

Xena (vormals Nevena)

Hallo!

Da unsere „Nevena“, die wir seit dem ersten Tag an „Xena“ rufen, nun seit 6 Wochen bei uns ist wollen wir uns mal bei Ihnen, Frau Grell, melden.

Trotz der ersten „leichten Enttäuschung“, dass unser mittelgroßer Hund nur 9,5 kg wiegt, haben wir sie gleich ins Herz geschlossen .

Auch unseren Hund „Bobby“ hat sie nach 2 Tagen neugierig, aber doch vorsichtig an sich heran gelassen und sie sind mittlerweile unzertrennlich. Weiterlesen

Struppi (vormals Ciro)

Hallo Frau Renate!

Anbei Fotos von mir … struppi …[ciro]

Nach der etwas längern Autofahrt haben mich die zwei Großen in Ungarn wie ein kleines Kind empfangen. Die ersten Tage waren sehr erlebnisreich, aber ich konnte endlich mal in ruhe ausschlafen. Ich liebe es im hohen Gras zu laufen und mich darin zu wälzen. Der eine Große geht immer mit mir stundenlang Gassi. Weiterlesen

Berry und Butch (vormals Pako und Paul)

Hallo wir sind Paul und Pako – eigentlich wurden wir bei unserer neuen Familie umbenannt zu Butch (Paul) und Berry (Pako)- doch daran müssen wir uns erst gewöhnen.

Wir waren in Lovasbereny in Ungarn (eigentlich stammen wir ja aus Nis in Serbien). An einem Montag abend sind wir von unserer Betreuerin in eine große Transportbox gesetzt worden, in ein Auto geladen worden und weggeführt worden. Wohin denn nun?

Als das Auto anhielt, wurden wir nacheinander heraus genommen und einer sehr netten Familie vorgestellt, die selbst drei Hunde hat namens Brownie, Frau Katzi und Mike. Weiterlesen