Das war unser Adventfest 2018

Es war ein gelungenes Fest, trotz des nächtlichen Schneefalls, weil sich Frau Holle erbarmte und genau dann aufhörte, ihre Polster auszuklopfen, als wir mit dem Aufbau begannen. Und bei DER „Schneeräum-Mannschaft“ mit „Draht zum Himmel“ konnte es kein Hindernis geben!

Wir danken allen, die uns besucht haben, oder auch durch ihre Spende maßgeblich zum Erfolg des Festes beigetragen haben und freuen uns auf Euch beim PUNSCH-STAND am kommenden Freitag, Gasthaus Koci in Wien 23, KOLBEGEASSE (2. Eingang mit guten Parkmöglichkeiten).

(mehr …)

Kampagne THE GOOD BOY

 

Liebe ACI-Familie, 

 

habt Ihr schon von den spannenden Abenteuern von „The Good Boy“ gehört?

Er ist der Retter der Tiere!

Ausgestattet mit einer ordentlichen Portion Herz und Mut, ist er auf seiner immerwährenden Mission,

hilfsbedürftigen Artgenossen aus der Patsche zu helfen. Wie er das anstellt, und welche Hindernisse er dabei überwinden muss,

erfahrt Ihr ab Montag auf unserer ACI Facebook-Seite

Werdet Teil der Heldengeschichte!

https://www.animalcare-international.org/helfen-sie-animal-care-international/

 

Euer Timo 😊

Abenteuer Eins: Der HILFERUF

Link zum Video

 

Episode 2: Die coole Mieze

Das neueste Abenteuer von The Good Boy ist da! Schau rein und hilf ihm, Tiere in Not zu retten.

Er zählt auf deine Unterstützung!

Spende gleich unter: www.animalcare-international.org/helfen-sie-animal-care-in…/

Link zum Video

 

 

 

 

 

Update Burnie

Update, 12.11.18

BURNIE hatte heute seine 2. OP, die eigentliche Haupt-OP, bei der alle nötigen Schritte unternommen worden sind,

um die Stabilität des Kniegelenks, auch ohne das zerstörte Kreuzband, wiederherzustellen.

Eine zuzügliche Stammzellentherapie soll darüber hinaus ein optimales Resultat ergeben!

Nun allerdings muss einige Wochen abgewartet- und dem Körper die Möglichkeit zur Regeneration gegeben- werden.

(mehr …)

ACI-WINTERHILFE für besonders bedürftige Hunde in den Sheltern unserer Partnerprojekte!

Unsere ACI-Winterhilfe-Aktion ist für Lagerhunde gedacht, für die die kommenden Monate nur schwer zu ertragen sein werden – oder sie gar das Leben kosten könnten!

Klirrend kalte Nächte sind hart für alle Lagertiere, aber ganz besonders für jene, die schon älter sind, wie z.B.: BRET.

Aber auch für unsere Kleinsten, wie z.B.: SHILA, KEZA, BELA, unsere Jüngsten, wie. z.B.: TRIXI, TRINO, MIHA, GENOVA, oder Tiere mit Handicap ist es eine gefährliche Jahreszeit, die schon zu viele Opfer gefordert hat!

Teilweise bereits in jungen Jahren im Lager angekommen, warten viele Tiere nun schon so lange auf ihre Chance, doch noch einmal als Familienhund bessere Zeiten erleben zu können. Deshalb appellieren wir an dieser Stelle an das große Herz der ACI-Familie und bitten um GNADENPLÄTZE für diese Hunde.

Sie werden es Ihnen / Euch zu danken wissen.