Update Burnie

Update, 12.11.18

BURNIE hatte heute seine 2. OP, die eigentliche Haupt-OP, bei der alle nötigen Schritte unternommen worden sind,

um die Stabilität des Kniegelenks, auch ohne das zerstörte Kreuzband, wiederherzustellen.

Eine zuzügliche Stammzellentherapie soll darüber hinaus ein optimales Resultat ergeben!

Nun allerdings muss einige Wochen abgewartet- und dem Körper die Möglichkeit zur Regeneration gegeben- werden.

(mehr …)

ACI-WINTERHILFE für besonders bedürftige Hunde in den Sheltern unserer Partnerprojekte!

Unsere ACI-Winterhilfe-Aktion ist für Lagerhunde gedacht, für die die kommenden Monate nur schwer zu ertragen sein werden – oder sie gar das Leben kosten könnten!

Klirrend kalte Nächte sind hart für alle Lagertiere, aber ganz besonders für jene, die schon älter sind, wie z.B.: CALEO und BRET.

Aber auch für unsere Kleinsten, wie z.B.: GALI, SHILA, MIMI, KEZA, unsere Jüngsten, wie. z.B.: GITTA, TRIXI, TRINO, NOLA,  oder Tiere mit Handicap ist es eine gefährliche Jahreszeit, die schon zu viele Opfer gefordert hat!

Teilweise bereits in jungen Jahren im Lager angekommen, warten viele Tiere nun schon so lange auf ihre Chance, doch noch einmal als Familienhund bessere Zeiten erleben zu können. Deshalb appellieren wir an dieser Stelle an das große Herz der ACI-Familie und bitten um GNADENPLÄTZE für diese Hunde.

Sie werden es Ihnen / Euch zu danken wissen.

Protestveranstaltung gegen das neue Hundehaltergesetz in Wien, 28.10.18

Unzählige Einzel- Vereine, der Dachverband Tierschutz 2.0, dem rund 70 Vereine angehören, Hundetrainer, Hundeschulen, Züchter, Hundehalter und Tierfreunde

versammelten sich am 28.10.18 beim Rathaus in Wien, um geeint gegen das neue Tierhaltegesetz in Wien zu protestieren.

Es waren weit mehr Menschen gekommen, als es die Veranstalter erwartet hatten, und der Tenor lautete,

„dass die Kundgebung erst der Anfang sei und man weiter vom demokratischen Recht auf Meinungsfreiheit Gebrauch machen, und die Stimme gegen Willkür, Diskriminierung, Rassismus und unausgegorene Schnell-Schuss- Gesetze erheben werde!“

(mehr …)

GEDANKEN ZUM WELTTIERSCHUTZTAG von Father Anthony

FEAST OF ST FRANCIS OF ASSISI, PROTECTOR OF ANIMALS (4.10.2018)

I have always loved animals with all of my heart. Just like St Francis of Assisi I have always experienced God’s presence and His creative providential love imprinted in every creature, especially in animals. The love we receive from animals is an image of the love that God has for all of his creatures including animals and humans alike.  On account of God’s loving presence that I have always experience in His creatures I believe that I am bound to love and respect them just as I am bound to love and respect Him, our loving Creator. I firmly believe that we humans are obliged to love and protect all animals. We have no right to pollute water, soil and air or to destroy the forests or cause pain to poor animals. I am so very proud to be a follower of St Francis of Assisi and I thank ACI with all of my heart for SUPPORTING ME and helping me to love and rescue poor poor suffering stray dogs in Bosnia and Herzegovina.  ACI has given me the opportunity to authentically live my Franciscan vocation. THANK YOU ACI!!!!!!!!!!!