Kiki – du wirst immer in unseren Herzen sein

Kiki_SANY0381_bearbEine traurige Nachricht ereilte uns – Kiki ist tot. Es tut uns unendlich leid…

Alle, die man lieb hat, bleiben im Herzen, wo auch immer sie sind….
in dieser oder einer anderen Welt…
was auch immer ihre Aufgabe ist!

Und in manchen Augenblicken spürt man sie so nahe, als würden sie vor einem stehen.

In Liebe

Weiterlesen

Sorraine

Sorraine_10600492Update vom 9.4.15

Das Schicksal war unbarmherzig!
Gerade erst einem feigen Gift-Anschlag entkommen (ACI hat alle erforderlichen medizinischen Behandlungen zur Lebensrettung bezahlt), ist SORRAINE gestern bei einem mehr als tragischen Auto-Unglück ums Leben gekommen.

Wir denken an unseren Buben, der aus dem Hundelager in die großes Freiheit aufs Land ziehen durfte, wo er unendlich glücklich mit Tieren und Menschen leben durfte und wünschen ihm jenes Glück auf ewig, das er für kurze Zeit auf seinem jetzigen Platz erleben konnte.

R.I.P

Sorraine_10516589

 

Vanja

Vanja_3779Liebe Vanja,

Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.

 

Paula – du wirst nie vergessen!

Paula_4067Meine liebe Paula,

wenn ich künftig alleine mit Franzi, deiner Hundeschwester, auf den Gipfeln unserer Berge stehen werde, wirst Du mir fehlen, und doch immer bei mir sein.

Danke für alles Paula – ich werde Dich nie vergessen!

 

Abschied von Ado

Zum Leben gehört auch der Abschied.

Aber die Erinnerung bewahre uns ihre Gegenwart.

ADVOCAT 1996-2014

Abschied von Ado

Liebe Renate,

Liebes Team von Animal Care International, Liebe Ado Freunde, Liebe Tierfreunde,

gestern um 17:00 Uhr mussten wir Abschied von unserem Freund Ado nehmen. Seine Vitalfunktionen haben sich innert weniger Stunden sehr stark verschlechtert. Nachdem die Tierärztin gekommen ist, haben wir ihn auf ein Wiesenstück im Hof des Reitstalles geführt dort hat er sich erschöpft niedergelassen. Dann konnten wir alle vom Reitstall noch unsere Hände auf ihn legen, er durfte noch den Ruf seiner Freundin Lucky hören, und bereits nach der ersten Dosis Schlafmittel hat sein armes Herz sofort aufgehört zu schlagen.

Liebe Renate, ohne Eure Hilfe und Eure immer so verlässliche Unterstützung hätte Ado niemals so einen schönen und vor allem gut umsorgten Lebensabend verbringen können. Mit seinen noch jungen 18 Jahren durfte er im Kreis seiner bekannten und ihn liebenden Personen ruhig, friedlich und vor allem stressfrei Abschied nehmen.

Alles Liebe

Visni hat uns leider verlassen

Liebe Frau Grell!

Visni + Tinki 1Der Grund für mein heutiges Schreiben ist leider ein sehr trauriger: Visni hat uns verlassen. Begonnen hat es mit Erstickungsanfällen, die zunächst als Folge einer schweren Tracheitis und einer schweren Bronchopneumonie angesehen wurden. Nach erfolgreicher Antibiotikabehandlung hat die behandelnde Pulmologin der Klinik weitere Untersuchungen wegen der weiterhin bestehenden Atemschwierigkeiten durchgeführt. Dabei musste festgestellt werden, dass – vermutlich aufgrund der schweren Verletzungen im Kopf-/Halsbereich Narbenzüge entstanden sind, die zu einer Kehlkopflähmung mit nachfolgendem Luftröhrenkollaps führten. Die operativen Möglichkeiten (Kehlkopfspaltung mir seitlicher Fixierung der Stimmbänder und Stentimplantation in der Luftröhre – beides mit fraglichem Erfolg) waren für mich keine Option. Die Angst in ihren Augen, wenn sie keine Luft bekam – und ein 2maliger Atemstillstand während der Nacht – mussten mich die Entscheidung treffen lassen, Visni gehen zu lassen. Weiterlesen