Artikel aus dem Bereich: Notfalltiere

ACI kastriert im In- und Ausland, um ungewolltes Leben und damit vorprogrammiertes Tierleid zu verhindern.

Diese Tiere befinden sich bereits in Österreich oder auch noch vor Ort im jeweiligen Projekt.
Wir informieren Sie gerne näher unter +43 676 39 44 570.
Ihre Vermittlungsspende hilft, ein anderes Tier vor Ort zu kastrieren!

Anmerkungen:

Verhalten:
Die Charakterbeschreibungen der Tiere ist eine Momentaufnahme aus den Tierheimen bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als sie diese in ihren neuen Zuhause vorfinden werden. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich die Tiere im neuen Zuhause natürlich entwickeln werden etc ….

Alter:
Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.


Lux

LUX ist ein kastrierter Rüde, ca. 3 Jahre alt, um die 32 kg schwer und 55 cm groß, der völlig unverschuldet, aufgrund eines Wohnungswechsels seiner Halter, seinen Platz, den er – mit anderen Hunden und Katzen – in friedlicher Co-Existenz, geteilt hat, verliert. (Stand:20.2.2019)

„Drinnen ruhig und angenehm, draußen freudig, lebhaft und verspielt“ so könnte seine Kurzbeschreibung lauten. Zu seinen Vorlieben gehört das Spazierengehen in freier Natur, und ein Garten sollte für ihn obligat sein, der ihm allerdings nicht die – mit den künftigen Haltern – gemeinsamen Ausflüge „nach draußen“ ersetzen kann. Pferde hat er bereits kennen gelernt, und diese gehören in der Zwischenzeit auch (neben Katzen und anderen Hunden) zu seinem tierischen Freundeskreis.

Gut sozialisiert, zu Menschen überaus freundlich und kontaktfreudig, würde der gutmütige LUX aber dennoch seine Chance zum Ausbüxen nützen, lüde ein Loch im Zaun ihn dazu ein. Beim Fressen ist er überaus schnell und gierig, da er in seinem vorangegangenen Leben als Lagerhund nur allzu gut quälenden Hunger kennen gelernt hat! Deshalb wundert es uns auch gar nicht, dass er nahezu alles auf seinem Speiseplan mag, aber zu den absoluten Highlights im Leben von LUX zählen Bananen.

Wenn SIE Interesse an dem schönen Rüden haben und ihn kennen lernen möchten, dann kommen SIE ihn doch einfach mal besuchen!

Nancy

NANCY ist eine wunderschöne Mischlingshündin, etwa 1.5 – 2 Jahre alt, 50 cm groß, 28 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 18.2.2019)

Goga, unsere Tierschutzpartnerin vor Ort, fand die Hündin, als diese noch ein kleiner Welpe war. Zitternd saß NANCY neben einem Müllcontainer und versuchte, etwas Fressbares zu finden. Niemand weiß, wie sie dorthin gelangte, aber vermutlich wurde sie dort einfach – wie Mist – entsorgt.

NANCY hat ein liebevolles, sanftes Wesen, ist sehr zahm und kuschelig, hat ein ruhiges Temperament und ist nicht „hyperaktiv“. Die Hündin geht bereits recht brav an der Leine, mag Menschen und deren Zuwendung und würde gerne viel mehr Streicheleinheiten erhalten, als es derzeit möglich ist. Sie lebt in einem großen Mulit-Abteil mit vielen anderen Hunden und hat damit keinerlei Probleme.

Darf die liebe NANCY bald zu IHNEN und IHREN Lieben übersiedeln?

Beato

BEATO ist ein entzückender Hundejüngling, etwa 1.5 – 2 Jahre alt, 40 cm groß, 14 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 18.2.2019)

Der Hundebub wurde – gemeinsam mit seinen Schwestern Beky und Besy (beide bereits bei glücklichen Haltern in Österreich) – als kleiner Welpe, bei Ivan, unserem Tierschutzpartner vor Ort, über den Zaun katapultiert. Dank guter Pflege hat sich der Rüde gut entwickelt und ist nun bereit für die Reise in ein eigenes Zuhause.

BEATO ist ein liebevolles Kerlchen, mag Erwachsene und Kinder, ist offen und zugänglich und begrüßt alle Besucher immer sehr freundlich. Seine Betreuer vor Ort können nicht verstehen, warum sich für diesen liebenswerten und problemlosen Rüden niemand interessiert. Mit seinen Pflegegeschwistern, egal ob Hunde oder Katzen, hat er keine Probleme. Natürlich muss der Rüde noch eine Menge lernen, aber mit der richtigen Erziehung wird aus BEATO sicher schnell ein guter Familienhund, denn die wichtigste Voraussetzung, ein menschenliebendes Herz und den Willen, seinen Menschen zu gefallen, bringt er mit.

Wenn SIE der Meinung sind, der liebe BEATO würde sehr gut in IHRE Familie passen, würde der Hundebub mit Freude bei IHNEN einziehen! Wir sind sicher, dass Sie es nie bereuen werden, wenn SIE diesem tollen Kerl eine Chance geben!

Guiness

GUINESS ist ein hübscher Mischlingsrüde, etwa 3 Jahre alt, 50 cm groß, 30 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 13.9.2017)

Der liebenswerte Hundebub wurde im Winter 2016/2017 von Helmut, einem unserer Mitarbeiter, aus einer Tötungsstation freigekauft, um sein Leben zu retten. Seither lebt der Rüde bei Goga im Shelter und wartet auf ein liebevolles Zuhause.

GUINESS hat einen hervorragenden Draht zu Menschen, ist freundlich, liebevoll und gehorsam. Jedoch ist der Rüde nicht unbedingt an Unternehmungen mit anderen Hunden interessiert und zeigt –  völlig ohne Aggression – auch an, wenn er einen Hundekumpel gar nicht mag, was zumeist andere Rüden betrifft. Allerdings ist GUINESS nicht unverträglich, denn auch er lebt – derzeit problemlos – in einer Multibox mit Hunden in verschiedenen Größen und beiderlei Geschlechts.

Wenn SIE auf der Suche nach einem Hund sind, der sehr menschenbezogen ist, dann wäre GUINESS eine gute Wahl!

Heidi

HEIDI ist eine liebenswerte Deutsche Schäferhündin, etwa 1.5 Jahre alt, 63 cm groß, 40 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 16.2.2019)

Pater Anthony entdeckte eine Meldung über die Hündin in einem bosnischen Internetportal. Jemand hatte die Hündin eingestellt und suchte offenbar nach dem Halter oder Hilfe. HEIDI wurde in Konjic, mit ziemlicher Sicherheit aus einem Auto heraus, ausgesetzt. Das treue Tier saß traurig 6 Tage lang an der gleichen Stelle! Sie wartete auf ihren Besitzer, der nie vorgehabt hatte, sie jemals wieder abzuholen. Immerzu nah sie nach links und rechts und jedem Auto hoffnungsvoll entgegen. Nachdem der Pater den Aufruf gelesen hatte, verständigte er einen unserer Mitarbeiter vor Ort der die Hündin abholte und zu einer unserer Pflegestellen vor Ort, in familiärer Umgebung, unterbrachte.

HEIDI ist einfach wunderbar! Sie ist freundlich und sehr intelligent, weshalb sie zu Menschen kommen sollte, die sie auch geistig auslasten können und wollen. Erfahrung in der Hundehaltung sollte vorhanden sein, denn HEIDI muss noch einiges an Erziehung nachholen, aber das ist für die clevere Hündin kein Problem.

HEIDI versteht sich gut mit anderen Hunden, liebt die Enkel- und Besucherkinder ihrer Pflegeeltern und zeigt auch kaum Interesse an den 5 Katzen, die täglich erscheinen und dort gefüttert werden.

Es wäre schön, wenn die treue und liebevolle HEIDI bald wieder ein eigenes Zuhause bekommen könnte. Sie ist sowohl für Familien, wie auch Paare, oder Einzelpersonen geeignet. Hauptsache, sie darf wieder zu jemandem gehören! Möchten SIE HEIDI ein schönes Zuhause schenken?

Albany

ALBANY ist ein hübsches Hundefräulein, etwa 1 Jahr alt, 50 cm groß und 15 kg schwer. (Stand: 16.2.2019)

Die Hündin wurde, als kleiner Welpe, gemeinsam mit ihren 3 Geschwistern, bei einer unserer Pflegestellen vor Ort, über den Zaun geworfen.

ALBANY ist ein liebes, gutes und dankbares Tier, das aufgrund seiner Schüchternheit ein wenig mehr Zeit zur Eingewöhnung brauchen wird. Pater Anthony ist aber der Meinung, dass sie mit ein paar zusätzlichen Umarmungen und Liebe bald aufblühen wird und dann kann man auch ihr liebenswertes Wesen erkennen. Die Hündin genießt Körperkontakt sehr. ALBANY liebt Kinder und hat mit ihren Pflegegeschwistern, egal ob Hunde oder Katzen, keinerlei Probleme. Möglicher Weise könnte auch ein souveräner Ersthund dem Hundemädel die Umstellung auf ihr neues Zuhause erleichtern.

Darf unsere schüchterne Maus vielleicht schon bald zu IHNEN übersiedeln?