Artikel aus dem Bereich: Notfalltiere

ACI kastriert im In- und Ausland, um ungewolltes Leben und damit vorprogrammiertes Tierleid zu verhindern.

Diese Tiere befinden sich bereits in Österreich oder auch noch vor Ort im jeweiligen Projekt.
Wir informieren Sie gerne näher unter +43 676 39 44 570.
Ihre Vermittlungsspende hilft, ein anderes Tier vor Ort zu kastrieren!

Anmerkungen:

Verhalten:
Die Charakterbeschreibungen der Tiere ist eine Momentaufnahme aus den Tierheimen bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als sie diese in ihren neuen Zuhause vorfinden werden. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich die Tiere im neuen Zuhause natürlich entwickeln werden etc ….

Alter:
Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.


Barbara

BARBARA ist eine freundliche Hündin, etwa 3 – 4 Jahre alt, 45 cm groß, 15 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 1.6.2018)

Die arme BARBARA musste schon viel erleiden. Von einem Auto angefahren lag sie mehrere Tage, dicht neben der Straße, ohne dass sich jemand um das hilflose Wesen gekümmert hatte. Zum Glück für die Hündin gab es einen Menschen, der zumindest nach Tagen bei Goga, unserer Tierschutzpartnerin vor Ort, angerufen hatte, um von dem Tier zu erzählen. Sofort machte Goga sich auf den Weg, barg die Hündin und brachte sie in die Tierklinik. Eine Vorderpfote war mehrfach gebrochen und der Arzt versuchte, in einer OP, das Bein zu retten. Leider brachte die OP kein lebenswertes Ergebnis, daher wurde in einer 2. OP das Bein amputiert.

BARBARAS Wunden sind verheilt, sie hat sich schon recht gut auf ihr Handicap eingestellt und fühlt sich inzwischen wieder recht wohl. Auch mit 3 Beinen ist sie flott und gerne unterwegs! Sie lebt derzeit in einer Multibox und versteht sich recht gut mit ihren Artgenossen. Die Hündin liebt Menschen, ist sehr nett und freundlich, jedoch, nach allem was sie erleiden musste, ist sie ein wenig scheu und wird einige Zeit brauchen, bis sie in ihrem neuen Zuhause „angekommen“ ist. Daher sucht sie Menschen, die ihr geduldig diese Zeit geben.

Wenn SIE einem Tier aus dem Tierschutz ein liebevolles Zuhause schenken wollen wäre BARBARA eine gute Wahl! Wir sind sicher, sobald sie sich bei ihren neuen Menschen richtig wohl fühlt wird die Hündin täglich ihre große Liebe zu IHNEN zeigen! Bitte, geben SIE BARBARA eine Chance!