Artikel aus dem Bereich: Notfalltiere

ACI kastriert im In- und Ausland, um ungewolltes Leben und damit vorprogrammiertes Tierleid zu verhindern.

Diese Tiere befinden sich bereits in Österreich oder auch noch vor Ort im jeweiligen Projekt.
Wir informieren Sie gerne näher unter +43 676 39 44 570.
Ihre Vermittlungsspende hilft, ein anderes Tier vor Ort zu kastrieren!

Anmerkungen:

Verhalten:
Die Charakterbeschreibungen der Tiere ist eine Momentaufnahme aus den Tierheimen bzw. der Pflegestelle vor Ort, unter gänzlich anderen Umständen, als sie diese in ihren neuen Zuhause vorfinden werden. Wir möchten nochmals extra betonen, dass sich die Tiere im neuen Zuhause natürlich entwickeln werden etc ….

Alter:
Die Altersangaben beruhen auf Schätzungen der Tierärzte vor Ort.


Bobby-P

BOBBY ist ein hübscher Hundebub, etwa 1.5 Jahre alt, 48 cm groß, 15 kg schwer und bereits kastriert. (Stand: 30.1.2019)

Der Rüde wurde – einsam und verlassen – in den Straßen von Tomislavgrad aufgefunden und zu einer Pflegestelle vor Ort gebracht.

BOBBY zeigt sich jeden Tag dankbar für seine Rettung. Er ist ein verspielter, glücklicher Hund mit einem freundlichen, liebevollen Wesen. Er genießt es, wenn er umarmt wird, er kuschelt gerne und ein gemeinsames Schläfchen auf der Couch, oder im Bett, gefällt ihm sehr. BOBBY ist aktiv und natürlich fehlt im noch einiges an Ausbildung, was der smarte Bursche aber schnell nachholen wird. Er liebt Erwachsene und Kinder und kommt auch mit seinen Artgenossen prima zurecht.

Klingt das nicht nach dem Hund, nach dem SIE gerade suchen?

Hinweis: Durch Klicken auf den Link Video BOBBY-P verlassen Sie die Hompage von Amimalcare-International und gelangen zu Youtube. In diesem Fall gelten die Datenschutzbestimmungen von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de

Szarik

FREMDINSERAT

Szarik ist ein deutscher Langhaarschäfer (Rüde), 4 Jahre alt, ca. 38 – 40 kg schwer, ca. 70 cm groß (Schulterhöhe), kastriert und ein sehr gepflegter Hund. Er ist gesund, gechipt und hat alle erforderlichen, verpflichteten Impfungen (zuletzt 5/2018 – Impfpass vorhanden). Ein Blutbild wurde aufgrund der Kastration erst vor kurzem gemacht. Beim Tierarzt gab es auch noch nie Probleme. Er lässt sich brav in die Ohren und in das Maul schauen, wenn man mal kontrollieren möchte, ob alles gut ist. Er lässt sich auch waschen und bürsten.

Er ist sehr verspielt, lebhaft, neugierig und schmust auch gerne, liebt das Wasser und fährt sehr gerne mit dem Auto mit. Szarik hatte zwar bereits schon unter Aufsicht Kontakt mit anderen Hunden, jedoch verträgt er sich derzeit zu 90% nicht mit anderen Hunden oder Katzen. Mit Kindern hat er keine Probleme, diese sollten jedoch schon älter sein. Derzeit wird an der Resozialisierung gearbeitet (Socialwalk).

Grundkommandos wie Sitz, Platz, Bleib bzw. Warte, Hier, Steh und Nein hat er schon brav gelernt. Auch zu seiner Decke geht er sehr brav. Fuß will noch nicht so gut funktionieren. An der Leine, auch unter Tragen eines Beißkorbes, kann er allerdings gehen und er hat auch keine Probleme damit. Er lässt sich allerdings von seiner Umgebung schnell ablenken. Das Vermeiden von Ziehen (kommt noch vor) müsste weiterhin geübt werden, aber es ist schon viel besser. Er liebt es, mit der Nase zu arbeiten und Leckerlis oder sein Spielzeug zu suchen. Er ist sehr lernfähig und er hat großes Potenzial.

Ich habe den Hund mit einem Jahr bekommen. Zuvor wurde fast nichts mit dem Hund gemacht. Eine Hundeschule wurde für kurzen Zeitraum besucht und bis vor geraumer Zeit (7/2018 Umzug von Niederösterreich nach Wien) war er noch einen großen Garten und zwei Hundebesitzer gewöhnt.

Szarik braucht einen charakterstarken Besitzer, der Erfahrung mit Hunden sowie Zeit hat, sich ausgiebig mit ihm zu beschäftigen (muss viel stärker gefordert werden). Er hat einen starken Willen, den er auch versucht, durchzusetzen. Sein Beschützerinstinkt ist stark vorhanden.

Am besten wäre wieder ein Besitzer mit Garten (Einzelplatz wird bevorzugt). Szarik bleibt auch für mehrere Stunden brav alleine zu Hause.

Szarik ist ein schöner und stolzer Hund, der sich mit ausreichend Bewegung und geistiger Forderung sicher schnell eingewöhnen wird.

Kontakt:

Bianca: 0676/9578929